Drucker Canon Pixma ip 2000 Tintenbehälter voll - resetten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

mir ist es heute passiert - und hier kommt die Lösung: Ausschalten - Resüme Taste (2te Taste von oben)gedrückt halten und einschalten. Einschalttaste (1te Taste von oben)weiter drücken und ResümeTaste loslassen. ResümeTaste 2x drücken, dann beide Tasten loslassen. Grünes Licht blinkt und stoppt dann. Wenn Grün brennt (Dauerlicht) die ResümeTaste 4x drücken. Einschalttaste 1x drücken. Drucker geht aus - falls noch nicht, bitte nochmals die Taste drücken. Das war`s. Hört sich verwirrend an, ist es aber nicht, und vor Allem, es funtioniert. Gruß GG

Hallo, das ist ja wirklich unglaublich! Ich hätte das Teil fast weggeworfen. Das funktioniert wirklich. Wie kommt man darauf? Echt super! Danke! Danke! Danke! Gruß Troedelfritze

0

Besorg dir das Programm:SSC Service Utilities aus dem Netz. Damit kannst du fast jeden Drucker zurücksetzen. Hatte mit meinem Epson dieselben Probleme und kann meinen Drucker nun wieder verwenden. Wie man bei deinem Drucker irgend ein übervollen Farbbehälter findet und lehrt, kann ich dir nicht sagen, kanst du aber bestimmt in irgend welchen Foren finden. Viel Spass.

Was möchtest Du wissen?