Drogen wurden bei mir im garten gefunden von der Polizei?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am besten nimmst du dir einen guten Anwalt und tätigst KEINE Aussage auf der Wache. Die müssen erstmal stichhaltig nachweisen, das es deins ist. Sollten die das ganze dann zur Anzeige bringen und dir Post von der Staatsanwaltschaft schicken, kannst du, wenn du wirklich nichts da hast und nichts konsumierst, auch ner Hausdurchsuchung und nem Drogentest zustimmen um dich zu entlasten. Da würde ich dann allerdings erstmal eine Strategie mit dem Rechtsbeistand festlegen, damit deine Chancen auch gut stehen und nicht auf eigene Faust agieren. Normalerweise sollte es dir dann auchgelingen, deine Unschuld unter Beweis zu stellen.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was für Drogen und was für eine Menge?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch zu beweisen, dass es nicht deine sind. Wenn es nicht deine sind kannst du dich vielleicht einem Drogentest unterziehen, fällt dieser negativ aus könnte das für dich sprechen. Gleiches bei ihm, fällt seiner positiv aus spricht es gegen ihn..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mairse
13.01.2016, 20:24

Da Drogenkonsum nicht illegal ist ist es völlig egal wie ein Drogentest ausfallen würde. Ihm wird ja Drogenbesitz vorgeworfen und nicht Drogenkonsum.

0

Es wird ein Ermittlungsverfahren gegen dich eingeleitet, du wirst dann wahrscheinlich von der Polizei vorgeladen, und solltest dich dann dazu äußern
Ich rate dir, da es kein Kavaliersdelikt ist, dir einen Anwalt zu nehmen, bevor du dazu etwas sagst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?