Dreads pflegen, seit 4 Tagen.

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Diese abstehenden Härchen kriegst du leider nur mit häkeln in die Dreads. Weisst du wie man häkelt? Man sticht die Nadel durch den Dread, wickelt die abstehenden Haare um die Nadel und zieht diese wieder aus dem Dread raus. Das macht man an dem ganzen Dread, von oben bis unten, wenn du dann unten angekommen bist stehen keine Häärchen mehr ab. Das solltest du am Anfang am Besten regelmäßig machen wenn du willst dass sie schnell filzen.

Am Anfang sollte man eine Häkelnadel von 1,25 benutzen und lieber keine Filznadel weil die Dreads abreißen könnten.

Zum Waschen solltes du auf keinen Fall Seife benutzen die Silikone oder Entknoter enthält. Am besten ist Kernseife, weil das die Haare austrocknet. Die gibt es auch in guten Düften zB Kirsche und riecht dann sehr lecker und nicht nach dem seltsamen Kernseifengeruch =)

Nach dem Waschen wenn die Haare noch etwas feucht sind solltest du die Dreads palmrollen damit sie ihre Form behalten und nicht platt werden oder Knicke bekommen. Das hilft nur wenn sie noch feucht sind und nicht trocken oder nass. Wichtig ist dass du sehr fest "rollst".

Ich hoffe ich konnte dir helfen LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xwolfprincessx
03.12.2013, 17:00

dankeschön! jetzt hab ich mir auch deinen rat angenommen und auch wenn man das nicht wirklich merkt oder sieht, fühlen sich für mich meine haare gesunder an! danke! :)

0

Jetzt tacker bloß nicht täglich mit der Filznadel drin rum! Es sieht zwar erst mal gut aus, aber durch die scharfen Kanten zerreisst du dir die Haare und dann kanns passieren das dir irgendwann die Locks abbrechen! Mach das bitte nur in Ausnahmefällen!

Kernseife ist wirklich das sinnvollste auch wenn du sie nicht riechen magst.^^ Ich hab früher mal ein Antischuppenshampoo genommen...das hat die Haare irgendwie "trocken" gemacht und dadurch konnte ich die besser filzen. Weiss aber echt nicht mehr wie das hieß...ist schon 15 Jahre her. Jetzt brauch ich das nicht mehr...ich geh 1mal im Jahr zum Dreadfriseur und lass nachbehandeln, dass reicht bei mir. Guck doch mal in dieses Dreadlockforum! Da sind mit Sicherheit gute Tipps für dich drin: http://www.dreadlockz-forum.de/viewforum.php?f=3&start=25

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xwolfprincessx
03.12.2013, 16:59

vielen lieben dank!

0

Was möchtest Du wissen?