Draht verschluckt!

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Fahr ins Krankenhaus und schildere den Vorfall. Du wirst wahrscheinlich etwas bekommen, was Du trinken mußt. Es legt sich im Magen um den Fremdkörper und so kann er gefahrlos ausgeschieden werden. Abwarten würde ich nicht, da der Draht in der Speiseröhre oder im Darm Verletzungen herbeiführen kann.

Er kann nur dein Magen schadenzüfügen.

Nennt man auch Magenriss.

Weil es spitz sein kann. Da kann schon viel passieren

Wenn es schon so lange her ist, wird kaum noch was passieren. Die Schleimhäute umhüllen den Draht (zumal er auch recht klein ist) mit Schleim und er wird so durchflutschen. Solltest Du tatsächlich noch starke Schmerzen bekommen, ab zum Krankenhaus. Ist aber eher unwahrscheinlich, er wird die Kanalisation grüßen können

Was machst du denn dann noch hier??!! Fahr in eine Notaufnahme und lass dich röntgen! Der Draht kann die Magenwand verletzen oder eine Darmwand durchbohren.

keine sorge. das geht gut. ich kenn 'nen hund der hatt nen wassereis samt verpackung gegessen und der hat auch wieder 'ausgepackt' :D

Was möchtest Du wissen?