Die ultimative Creme nach Tattoos?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

vaseline ist mir noch nie empfohlen worden... auch hat von meinen freunden nie jemand vaseline benutzt... ich hatte anfangs auch immer bepanthen - allerdings fand ich die konsistenz immer zu zäh/dick um eine schöne dünne schicht aufzutragen... bin dann auf die panthenol schutz- und pflegesalbe mit 7% panthenol von das gesunde plus vom dm umgestiegen... die kann man schön dünn auftragen, ohne groß druck auszuüben oder drüber zu rubbeln... hab das gefühl, dass die tattoos mit dieser creme besser abgeheilt sind... werde nur noch diese nehmen...

Ich hab bei meinem ersten tattoo auch sehr darauf geachtet was für cremes man da nimmt, bei meinem zweiten hab ich schon garkeine mehr genommen und danach auch nie wieder, einfach an frischer luft abheilen lassen und fertig.

Wen du was richtig gutes suchst dan kauf dir die Hustle Butter 

,Beste tattoo Pflege überhaupt ....Kannst du nehmen um die Haut vorher geschmeidig zu machen...Nehmen viele tätowierer direkt bei der Behandlung und du selbst dannach zur Pflege ..

Was möchtest Du wissen?