Die Mauer- Rainer Kunze

1 Antwort

Ich musste das Gedicht kürzlich im Deutschunterricht spontan interpretieren, und bin zu Folgendem gekommen:

-"In ihrem Schatten warfen alle keine Schatten": Das steht dafür, dass die mauer scheinbar alle Ungerechtigkeit und Skrupellosigkeit rechtfertigte (Schatten als Deutung von Dunkleheit)

-"Nun stehen wir entblößt jeder Entschuldigung": jetzt, da die Mauer weg ist haben sie keine Begründung mehr, unter deren Deckmantel der damalige Staat seine Bürger überwachen, und die ehemaligen Verhältnisse aufrecht erhalten erhalten könnte.

Bei den formalen Fragen kann ich leider nicht weiterhelfen... Aber hoffentlich bei der Interpretation

LG Lucifera

Was möchtest Du wissen?