Die Böden hängen durch ...

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am besten ausbauen in den Baumarkt damit gehen und dort diese aus Sperrholzplatten (2-3 mm) nachschneiden lassen.

2-3 mm?kannse gleich einen flitzebogen draus machen

0
@jitta

Scheinbar weisst du nicht was Sperrholz ist noch wie es sich als Platte verhält. Wenn du eine solche Stärke SPERRHOLZ auf eine Brücke legst und stellst dich drauf bleibt die Platte ganz. Andererseits erlaubt die Baurt von Schubladen schon einmal überhaupt gar kein dickers Maß an Bodenplatten beiSchubladen und auch die Ausparung als Führung und Halterung einer Bodenplatte ist nicht breiter angelegt. Und wenn du nun von Massivmöbeln redest, bei derartigen Möbeln haben sich nie Schubladenplatten durchgebogen.

0

Du könntest versuchen, die Böden vorsichtig auszubauen und umdrehen und wieder einbauen, wenn es geht von der optik her. Oder mit dünnen Leisten ,wenn unten Luft ist zu, verstärken.

Das würde leider nicht gehen weil, sobald ich die Schubs wieder einräume, hängen die nach zwei Tage wieder durch. Zwei davon kann ich mitlerweile nur mühsam öffnen.

0
@supperdupper

dann hilft nur noch die Schubladen nicht so schwer oder zu voll zu packen. Oder innen diagonal zwei Leisten einbauen.. Die dann mit der Schublade innen verbinden. Aber erst umdrehen.

0

Wieviel Luft hast du denn unter den Böden? Ich würde vielleicht einen kleinen Metallstab unten drunter anbringen.

Höchstens 0,50 mm!

0

Was möchtest Du wissen?