Dicker Tonerrand vom HP-Laserdrucker?

Testseite links zu sehen der dicke Tonerrand sowie der Toner-Schleier - (Drucker, HP, Laserdrucker)

3 Antworten

Scheint, als wären die Transportwalzen verschmutzt.

Nimm mal den Toner raus und schau Dir die Walzen an. Dann nimm ein weiches Tuch und mach die mal sauber.

Danke für die schnelle Antwort! Sind die Walzen an der Tonerkassette? 

0

Kommt auf den Drucker an.
In jedem Fall sind im Drucker welche. Manchmal auch am Toner.

1

Hab grad mal reingeleuchtet. Im Drucker liegt jede Menge loser Toner und die grüne Walze in der Kassette ist am Rand beschädigt. Ich vermute mal die Beschädigung "schaufelt" den Toner ins freie bzw. in den Drucker... Riesen Sauerei.

0

Na super.
Lass von dem Zeug nicht zu viel an Deine Finger bzw überhaupt an Deine Haut kommen. Ist nicht gerade die beste dermatologische Behandlung ;-)

Am besten mit nem Staubsauger absaugen.

Aber das wird Deine "dreckigen" Ausdrucke erklären

0

Da ist die Fuserunit (Heizung) verbraucht. Die Heizung sorgt dafür, dass der Toner auf Papier festbeacken wird. Mit der Zeit läßt aber die Heizungleistung nach, und der Toner wird nicht mehr richtig auf dem Papier fixiert.

Das heisst der Toner läßt sich im Ausdruck abwischen und der der Druckerinnenraum ist voller Tonerstaub.

Die Fuserunit kostet ungefähr 100 Euro, der Einbau ist für Laien etwa kompliziert, erfordert viel technisches Verständnis -> ein Fall für den HP-Service.

Ist zwar teuer, aber da lohnt sich die Reparatur immer noch.

Es gibt Druckermodelle von HP da kann man den Wechsel selber vornehmen, wie das bei dem HP 2015dn ist, weiss ich leider nicht...

Der Drucker muß aber schon mindestens 50.000 Seiten gedruckt haben, damit die Fusereinheit gewechselt werden muß.

LA

Wahrscheinlich überaltert.

Mach einfach mal so 10-20 Ausdrucke...

Wenn es sich nicht bessert , kaufe dir eine neue Kartusche.

Wir drucken schon eine ganze Weile mit dem schlechten Ergebnis. Leider wird es immer schlimmer statt besser...

0