"The Devil Inside"- Wahre Erlebnisse von Maria Rossi?

3 Antworten

Da muss Ich das vorherige Kommentar wiedersprechen, Denn nicht Alle schauspieler leben. Der Priester, David Kean Schauspieler Evan Helmuth, der im Film besessen war , ist im folgen von einem Schlaganfall Juli 2017 tot aufgefunden.

zufall oder nicht viele Filmen, die sich mit diesem Thema befassen, sind viele seltsame Dinge passiert und ihr könnte recherchiert . Z. B.

Das Omen (1976)

Die grauenhaften Geschehnisse haben in diesem Fall bereits vor dem Beginn der Dreharbeiten begonnen. Der Sohn des Schauspielers Gregory Peck schoss sich nämlich wenige Monate vor Drehbeginn in den Kopf und starb an den Folgen. Die Gründe für seinen Selbstmord sind unbekannt

Der Exorzist (1973)

Beim Dreh des Films „Der Exorzist“ kam es zu einem Feuer, welches große Teile des Sets zerstörte. Das Schlafzimmer der vom Bösen besessenen Figur Regan MacNeil, blieb jedoch vollkommen heil. Diese Information wurde in der Autobiographie der Schauspielerin bestätigt.

Die Schauspieler und die Filmmitarbeiter beschwerten sich später außerdem über Stimmen und andere Geräusche, die sie während der Produktion zu hören glaubten. Der Regisseur war dadurch so verunsichert, dass er sogar einen richtigen Priester holen wollte, um das gesamte Set segnen zu lassen. 

Insgesamt sind neun Personen, die mit mit der Filmproduktion in Berührung kamen verstorben. Zwei davon waren die Schauspieler Jack MacGowran und Vasiliki Maliaros.

Der Exorzismus von Emily Rose (2005) 

Der Horrorfilm von 2005 gehört beim Thema Exorzismus-Movie bestimmt zu den Classics. Schauspielerin Jennifer Carpenter litt, laut eigenen Aussagen, während des Drehs unter Verfolgungswahn. Sie hatte das Gefühl, dass ein Wesen nicht mit dem Inhalt des Films zufrieden sein würde. Sie erzählte auch, dass ihre Stereoanlage sich einige Male, mitten in der Nacht von alleine aufdrehte und den Song „Alive“ von „Pearl Jam“ spielte. Dabei lief außerdem immer nur der „I’m still alive“-Teil des Liedes. Interessant ist, dass der Film auf dem Leben von Anneliese Michel basiert. Sie soll vom Teufel besessen gewesen sein und kam bei einem Exorzismus ums Leben.

Poltergeist (1982), Poltergeist 2 (1986) & Poltergeist 3 (1988) 

Tragischerweise haben während oder nach der Produktion, einige Schauspieler und Crew-Mitglieder den Tod gefunden. Sechs Monate nach Drehschluss wurde die Schauspielerin Dominique Dunn von ihrem damaligen Freund zu Tode gewürgt.

Auch die erst zwölf Jahre alte Heather O'Rourke starb. Einige Monate vor dem Drehbeginn zu Poltergeist 3 wurde bei ihr die chronische Darmerkrankung Morbus Crohn diagnostiziert. Die Behandlung erfolgte noch während der Dreharbeiten. Kurz vor der Veröffentlichung des Films brach sie jedoch zusammen und starb auf dem OP-Tisch.

zufall oder nicht ?

The Conjuring (2013)

Als der Regisseur James Wan am Drehbuch gearbeitet hat, soll sein Hund wie verrückt eine leere Ecke im Zimmer angebellt haben. Auch Schauspielerin Vera Farminga erzählte, dass sie sich nicht wohl gefühlt hat, wenn sie das Drehbuch mit sich trug. Sie berichtete auch von einer Nacht, in der sie das Drehbuch auf ihrem Laptop durchgehen wollte und auf ihrem Bildschirm fünf große Kratzer zu sehen waren. Wie sie auf den Bildschirm gekommen sind, kann sie sich nicht erklären. Crew-Mitglieder meinten außerdem, dass sie mitbekamen wie ein seltsamer Wind die echte Perron-Familie verfolgt haben soll, als sie das Set besuchte.

es ist euch überlassen , ob ihr an das Böse glaubt oder nicht . Diese Schauspieler und Crew waren auch ungläubig.

Eigentlich ganz einfach zu beantworten, es gab diese Familie, jah , aber an hand des filmes kannst du schon sehen, dass das alles nur ein Film ist, ich weis nicht ob es Exorzismen gibt , oder Menschen die besessen sind, das weis glaubich niemand auf der Welt, aber ich kann dir nur sagen das das bloß ein Film istgenau wie blair witch projekt ( kotzlangweilig) und diese anderen Streifen wir kennen sie e alle ^^ , aber lass dich nicht streßen, die Schauspieler leben noch, und auch die Familie Rossi bestimmt ;)

Da muss Ich das vorherige Kommentar wiedersprechen, Denn nicht Alle schauspieler leben. Der Priester, David Kean Schauspieler Evan Helmuth, der im Film besessen war , ist im folgen von einem Schlaganfall Juli 2017 tot aufgefunden.

horrorfilm the strangers - wirklich wahre geschichte?

Stimmt es wirklich, daß "The Strangers" auf einer Geschichte basiert, die echt passiert ist?

Wenn ja, wie viel von dem ganzen ist 'echt'? Alles ja wohl bestimmt nicht, oder? Ich mag den Film voll und habe letztens gelesen, daß das auf einer wahren Begebenheit basieren soll.

...zur Frage

Gibt es wirklich dämonenaustreibungen?

...zur Frage

Chucky..eine wahre Begebenheit?

Hi,wollte wissen ob Chucky auf eine wahre Begebenheit loegt...ich weiss es klingt kindisch aber wär geil...:D Es gibt ja Horrorfilme die schon mal im echten Leben passiert ist nur in den Filmen ausgeschmückt wird...kenn da natürlich ein paar wie Schindler's list conjuring-die heimsuchung

also was ist mit chucky:) ? danke

...zur Frage

Suche einen bestimmten Film beruhend auf wahrer Begebenheit?

In dem Film geht es (bin mir nicht 100%ig sicher) um eine Frau und ich glaube noch um einen Freund von ihr und die beiden werden verurteilt wegen Mordes aber sie haben es gar nicht getan. Und erst Jahre später wird es herausgefunden und sie werden dann entlassen. Ich glaube am Ende des Filmes würde gesagt, dass dieser auf einer wahren Begebenheit beruhen würde. Weiß jemand wie der Film heißt?

...zur Frage

Warum quälen Dean und Sam in der Serie Supernatural die Dämonen?

Was bringt das denen? Was ist der Sinn dahinter?

...zur Frage

Wie werden in Highschool DxD Dämonen beschworen?

Wird jemals im Anime gezeigt wie die Dämonen zu einem Packt gerufen werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?