Das Baby bewegt sich kaum

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn ihr euch Sorgen macht, dann sollte sie morgen bei ihrem Arzt vorbei schauen. Ein Blick auf den Utraschall bringt meistens schon Erleichterung.
In meiner dritten Schwangerschaft war ich im 6. Monat felsenfest davon überzeugt, dass mein Baby tot ist, denn ich habe es gar nicht mehr gespürt. Es war aber alles in Ordnung. Der Arzt sagte mir, dass man, wenn die Babys mit Armen und Beinen innen liegen, ihre Bewegungen weniger spürt.
Außerdem wird der Platz weniger und schon deshalb werden viele Babys ruhiger.
Aber schicke sie auf jeden Fall zum Arzt - diese Unsicherheit ist sehr quälend.
Alles Gute für Euch :-)

Danke schön :-)

0

Das habe ich bei der Schwangerschaft mit meiner Tochter auch so erlebt. Es liegt wohl einfach daran, dass der kleine Zwerg immer weniger Platz hat und sich nicht mehr so intensiv bewegen kann. Zur Sicherheit würde ich es aber trotzdem mal beim Arzt kontrollieren lassen, damit Ihr Euch keine Gedanken mehr machen braucht.

Ich hab seit heute morgen auch nichts von meinen baby gemerkt hatte in der Nacht noch große schmerzen im bauch ( bin im 7 Monat) aber als ich mich grad hingesetzt hab und diese seite auf gemacht hab kamen kleine stubser von inne er wollte mir bestimmt sagen mama mach dir keine sorgen ich bin noch da, aber macht euch nicht zu viel gedanken babys brauchen auch bisschen ruhe :-) und wenn ihr unsicher seit oder angst habt dann geht zum arzt ... viel spaß noch in der ss

Was möchtest Du wissen?