Dartscheibe mechanisch oder elektronisch?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

ich würde grundsätzlich eine Steeldartscheibe empfehlen. Die günstigen E-Dartscheiben verursachen immer einen unangenehmes Plastikgeräusch, was gerade nervig ist, wenn man viel/lange spielt und sind nicht so richtig schön zum Spielen. Ein ordentliches Steeldartboard kostet ab 40 Euro aufwärts, aber für Anfänger tut es erstmal auch ein Board vom Discounter, die sind mittlerweile auch schon aus Sisal (darauf würde ich achten). Automaten gibts gebraucht ab 600 Euro, dann musst du aber wirklich ein Schnäppchen erwischen und drauf achten, dass wirklich alles o.k. ist mit dem Gerät. Pfeile sind praktisch gleich teuer für Steel- und E-Dart. Die Dartautomaten, die üblicherweise gehandelt werden, sind gut. Der HB8 von Löwen dürfte am beliebtesten sein. Und falls du dich für nen Automaten entscheidest, solltest du auch so einen in der Art nehmen, damit du im Falle eines Falles überhaupt Ersatzteile bekommst. Ein Altgerät von einem exotischen Hersteller birgt nämlich unter Umständen genau das Problem, dass du nachher gar keine Teile kriegst. Häufigste Fehlerquelle ist, dass der Automat falsch zählt, weil Schmutz auf der Elektronik ist oder abgebrochene Spitzen drinstecken. Da reicht dann aber, den Automaten davon zu befreien. Meist laufen die recht wartungsfrei. Aber wie gesagt, Steeldartboard wäre meine Empfehlung, auch und gerade Preis/Leistungsverhältnis. Es gibt übrigens auch ein recht neues Buch für Anfänger, wo das alles ziemlich ausführlich beschrieben ist, Starten mit Darten heißt das. Vielleicht wäre das kein schlechter Ratgeber für euch, wenn ihr sowieso gerade mit dem Darten anfangt, da lernt ihr das Spielen gleich mit dazu. :)

Hi, willkommen im Dartland...

Es ist Geschmackssache was man lieber mag. Ich spiele beides, also Soft und steeldart. Habe auch einen Automaten und eine Steeldartscheibe.

Die Preise gehen natürlich weit auseinander. Es gibt schon gute edartscheiben für unter 200 Euro. Dabei immer darauf achten, dass es 2lochscheiben sind. Die Darts liegen preislich gleich, da ist kaum Unterschied. Du kannst auch softdarts mit extra stahlspitze versehen und dann auf steeldart werfen.

Ein Automat ist natürlich teuer, 1000 Euro und mehr für einen alten Automaten ist schon fast üblich.

Steeldartscheiben, z.b. die winmau Blade5 liegt um 50 Euro, Haltbarkeit ist echt gut. Meine habe ich schon fast 1,5 jahre. Dann ein lichtring für 80 Euro oder selbst gebaut für 20 Euro und looooos geht's....

Wenn du noch Fragen hast, dann raus damit.

Hier Bilder wie ich es habe...

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
 - (Sport, Hobby, Dart)  - (Sport, Hobby, Dart)

Was möchtest Du wissen?