darf man sich einen einkaufswagen mit nach hause nehmen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nein - der hat nen Wert von, glaube ich so um die 240€, + das ist Diebstahl. "Einer Schätzung der Hauptverbandes des deutschen Einzelhandels (HDE) nach werden pro Jahr etwa 100.000 Einkaufswagen deutschlandweit entwendet. Jeder 20. Einkaufswagen wird bundesweit innerhalb eines Jahres gestohlen. Bei Preisen von 80 bis 130 Euro pro Stück ist der Schaden für die Handelsketten erheblich.

Neuerdings gibt es Diebstahlsysteme, die den Einkaufswagen beim Verlassen des gesicherten Geländes blockieren lassen. Hierfür wird um das zu sichernde Areal ein Antennenkabel unterirdisch verlegt und an eine Sendezentrale angeschlossen. Die möglichen Ein- und Ausfahrten werden mit einer roten Linie markiert. Beim Überfahren dieser Markierung löst das Antennensignal die Blockierung des Einkaufswagens aus. Ein Weiterschieben ist nicht mehr möglich. Beim Versuch den Wagen über die Linie zu heben, wird ebenfalls die Blockierung aktiv. Bei einem Test mit funkgesteuerten Blockiersystemen in einem Supermarkt in Köln reduzierten sich die Diebstähle von vorher 20 bis 30 pro Monat auf einen einzigen." Wikipedia

an einem mietwagen steht doch auch nicht dran, dass man ihn nicht klauen darf. wenn du aber kein zuhause hast darfst du ihn mit nach hause nehmen. logisch.

In Australien ist es gang und gäbe den einkaufswagen mit nach hause zu nehmen. Dort kannste dann den einkaufswagen dann einfach auf den bürgersteig stellen und irgendwann kommt dann mal n bus der das ding wieder mitnimmt und zum supermarkt bringt. ist echt faszinierend.

Was möchtest Du wissen?