darf man in seinem eigenen garten, eine partyhütte bauen? ohne baugenehmigung oder ähnliches

5 Antworten

In Deutschland darf man leider fast überhaupt nichts. Über die Vorschriften die du zu beachten hast, kann dir das für dich zuständige Bauamt bzw Bauabteilung der Gemeindeverwaltung Auskunft geben. Das Baurecht ist halt unterschiedlich geregelt, oft darf max 1 Nebengebäude mit max 30 m³ errichtet werden.

Baurecht ist Ländersache. Normal heißt es aber, dass bis 16 m³ umbauten Raum kein Bauantrag gestellt werden muß. Einzelcarports sind z. B. nur meldepflichtig. Wenn eine Hütte sich bewegen läßt (ähnlich Bauwagen), dann braucht es garnichts.

wenn sie nicht gegen irgendwelche pläne verstößt ja sollte halt nicht zu hoch sein aber ne normale party hütte ja eig schon darfst ja auch nen schuppen bauen

Was möchtest Du wissen?