Darf man Geldscheine bügeln?

12 Antworten

Ja, kann man, auf niedrigster Stufe ohne Dampf. Ich bügel meine Scheine nur, wenn ich für Geld-oder Parkautomaten glatte Scheine brauche und grade keinen habe. In Deinem Fall würde ich allerdings meinem Mann das Bügeleisen in die Hand drücken und ihn das selber machen lassen. Man kann alles ein wenig mehr oder weniger auch übertreiben!

Du hast immer ein Buegeleisen mit? Und nimmst du auch den Staubsauger an einer Leine mit raus?

0
@Mendian

Nein sicher nicht, aber ich weiss ja schliesslich, ob ich Geld für solche Automaten brauche oder nicht, wenn ich mal in die Stadt muss. Logisch, oder???

0

äh dann würde ich deinem Mann einfach sagen "wenn du das Geld so nicht willst, behalte ich es" Die Scheine zu bügeln oder im Falle eines Zerknittertseins auszurasten ist doch eifnach lächerlich. Wenn es ihm nicht gefällt soller nur nicht mit Karte zahlen.

Kann man schon, aber bitte ohne Dampf und Bügeleisen auf Wolle einstellen. Elizza

ich versuche mir das gerade parktisch vorzustellen... was passiert denn, wenn er wechselgeld in scheinen zurückbekommt? fasst er sie dann mit einer zange an oder stehst du immer mit deiner mobilen bügelstation bereit? ;o)

Kann das sein das dein Mann einen Tick hat? Wenn er das ernst gemeint hat würd ich mal ne Therapie in Erwägung ziehen. Sowas kann sich ausweiten. Auf deine Frage bezogen: Ja, kann. Stell dein Bügeleisen auf die niedrigste Stufe wie du auch Seide bügeln würdest und bügel mit sanftem Druck vorsichtig und nicht zu lange drüber. Wenn du das ein paar mal machst dürfte der Schein wieder glatt sein und noch dazu unversehrt ;)

Was möchtest Du wissen?