Darf man an einer Waschmaschine mit Aquastop eine Schlauchverlängerung montieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wichtig ist Du nimmst nen Schlauch der höheren Druck ab kann. Ein normaler Gartenschlauch macht das nicht lange mit, dann platzt er. Und nimm entweder ein Verbindungsstück mit Schellen oder Verschraubung. Und von wegen der Druck bleibt gleich, ich habe es mal ausprobiert mit dem Anschluss vom Hochdruck Reiniger, ist ja im Endeffekt das selbe Prinzip wie ne Waschmaschine. Der Gartenschlauch hat es zwar mit gemacht aber diese Steckkupplungen von Gardena flogen nach mehrmaligen stoppen ab. Da hast Du schnell mal Druckschwankungen bis 30 bar drin wenn das Magnetventil zu macht. Ich habe sogar den Zulauf auf 12 m verlängert und nun alle Probleme beseitigt.

solange die verlängerung richtig sicher und dicht verbunden wird seh ich kein problem für den aquastop,den der wasserdruck ist mit oder ohne verlängerung gleich stark.ob es mit der versicherung probleme gäbe weiß ich nicht-aber warum ?muß nur alles 100%gemacht sein.von einer "erlaubten länge"hab ich noch nix gehöhrt .

hey, ja darfst du. Ich habe selber weine Waschmaschine mit Auqastop und habe eine Schlauchverlängerung.

Soweit mir bekannt ist gibt es keine Maximallänge. du solltest dich aber nochmal im Baumarkt beraten lassen, dort kannst du auch direkt den schlauch kaufen

CaroAs 03.05.2010, 13:42

Danke für Deine Antwort. Wurde denn in der Bedienungsanleitung für Deine Waschmaschine auf dieses Thema eingegangen, also dass es ausdrücklich erlaubt ist, eine Schlauchverlängerung anzubringen?

0
Jessy07071989 03.05.2010, 13:47
@CaroAs

Hmm, dass habe ich damals glaube ich gar nicht geprüft. Ich hatte einen Bekannten gefragt der für BOSCH Waschmaschinen anschließt bei Kunden und er sagte mir, dass eine Verlängerung des Schlauches eigentlich üblich ist. Der Herr im Baumarkt hatte mich auch auf nichts hingewiesen. Frag am besten mal den hersteller der Waschmaschine

0
CaroAs 03.05.2010, 13:56
@Jessy07071989

Okay, aber ich hatte gehofft, dass es einheitlich gilt, denn so müsste ich jeden Hersteller einzeln kontaktieren, da die Waschmaschine noch gekauft werden muss und die Haftung mit Aquastop ein Kaufkriterium ist...

0
Jessy07071989 03.05.2010, 14:04
@CaroAs

okay, dass ist dann natürlich schlecht. Dann kann ich dir wirklich nicht weiter helfen.

0

Was möchtest Du wissen?