Cookies löschen - was kann passieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Cookies werden verwendet, um den Benutzern, also Dir, das Leben zu erleichtern. Es werden gewisse Dinge darin gespeichert damit beim nächsten Mal, wenn Du die Seite besuchst, schon Daten da sind, die Du dann nicht mehr eingeben brauchst. Z.B. Passwörter.

Wenn Du sie löschst, passiert weiter nichts, als dass die Daten weg sind und Du sie wieder eingeben musst. Schneller wird Dein PC deswegen nicht. Cookies haben eine Lebensdauer eingebaut (time to live) nach der sie sich selber löschen.

OMG - Blos nicht die Cookies zerbröseln.

Dann bleiben Krümel zurück, die sich im Motor deiner Festplatte festsetzen und die Mechanik dadurch in Mitleidenschafft ziehen.

Zudem zerkratzen sie die Oberfläche der HDD ...

Ganz böse Sache ... ...

Im Ernst: Cookies kannste bedenkenlos löschen - auf die Geschw. beim Surfen / im Internet hat das keinen Einfluss

Naja, schneller nicht unbedingt, schlimm auf keinen Fall, da es ja auch klappen würde, wenn du Cookies nicht aktiviert hättest, die meisten werden aber beim Seitenaufruf neu gesetzt ;)

Was möchtest Du wissen?