Colorista Washout?

2 Antworten

Hi Also vor kurzem hatte ich erstmal die Farbe Lavender von Directions probiert. Ich bin sehr hellblond fast silberblond (im Augenblick ;) ) und wollte halt nur so einen rosa Schimmer.. Nachdem ich das richtige Kurr : Farbe Verhältnis für mich gefunden hatte war ich auch ganz zufrieden. Allerdings wusch sich das doch sehr schnell aus fand ich. Jetzt hab mal die Farbe Pink von den neuen L'oréal Washout Dingern probiert und da ich wirklich nur so einen Touch rosa will hab ich das einfach nicht wie in der Anleitung gemacht sonder auch mit kur gemischt und erstmal rangetastet. Und ich hab es auch nicht ins trockene Haar gemacht sondern ins handtuchfeuchte. Das Ergebnis gefällt mir persönlich sehr gut und es hält bei mir auch ein paar mehr Haarwäschen aus als die Farbe von Directions. Selbst verdünnt und ganz und gar nicht so wie man es eigentlich machen sollte ;D Wie hell ist denn dein Blond? ich schätze mal je heller deine Ausgangsfarbe ist desto intensiver wird dein Ergebnis auch sein... Und wenn du richtig richtig blau sein willst solltest du auf jeden Fall auch nach Anleitung vorgehen und die farbe unverdünnt und im trockenen Haar verwenden. Das gute ist ja dass man Fails mit ein paar mal mehr Haarewaschen schnell wieder rückgängig machen kann. Also kein Beinbruch. Ich find die Farbe jedenfalls echt nice und hab nix zu meckern :)

Ich habe vor 3 Wochen meine Haare mit dem Colorista gefärbt. Ich habe mir die Farbe türkis ausgesucht und habe nur die Spitzen gefärbt, da ich das nur vorrübergehend und nur nen leichten Stich haben wollte. Ich bin von Natur aus blond, habe meine Haare schon seit 2 Jahren nicht mehr gefärbt. Zu meiner Enttäuschung war die Farbe direkt nach dem Auswaschen eher grün als türkis x.x je öfters ich mir die Haare wusch, desto ekeliger wurde die Farbe,.. zurzeit sind meine Haarspitzen grün grau und es sieht echt abschäulich aus... ich habe schon alles versucht aber kriege das Zeug nicht mehr raus... dabei wollte ich das wirklich nur ganz kurz drin haben :c

In der Vergangenheit habe ich mit Directions gefärbt, da habe ich einiges an Farben ausprobiert ( auch türkis) und es hat viel besser geklappt... ich würde das Colorista keinesfalls empfehlen, da es nichtmals nach der ersten Anwendung den angegebenen & gewünschten Effekt hatte....

Was möchtest Du wissen?