Coca Cola Automaten bei Mc Donalds

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jepp, bei McDonald besteht die Cola immer aus Sirup,Leitungswasser + Kohlensäure

Um Transportkosten zu sparen verschickt Coca Cola das Getränk in konzentrierter Form. Das sind 1000 l Container. In Abfüllanlagen wird es dann mit Wasser verdünnt und in die Falschen gefüllt. Ähnlich ist es bei MCD. Ständig Fässer anzuschliessen wäre zu aufwendig. Deshalb wird vor Ort das Konzentrat mit Wasser verdünnt.

das sind alles nur Sirupkonzentrate die vor Ort mit Leitungswasser vermischt werden. So spart man sich viel Platz und Transport kosten

die bekommen die Cola als Sirup. Im Automat erfolgt eine automatische Vermischung mit Wasser. Ohne wäre der Sirup zu stark konzentriert und ungenießbar. Bei normaler Cola stände dort ständig ein LKW zum liefern

Es gibt einen Trick damit nur das Sirup rauskommt. Die Klappe wo man drauf drückt damit die Cola rauskommt, muss man hoch schieben. Da is ein kleiner silberner Schalter den man betätigt, dann wieder die Klappe runterschieben und drücken dann kommt nur das Sirup raus. Habs selbst ausprobiert schmeckt sehr süß :)

Was möchtest Du wissen?