Chemie: Säuren und Basen (nach Brönsted)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo dumbace,

deine Frage ist berechtigt und das wird auch oft durcheinander geworfen. Du musst in Chemie Folgendes ganz klar auseinander halten:

Der klassische Säure-Base-Begriff bezieht sich auf die Teilchen, die in der Lösung sind.

Eine Säure (bei dir: saure Lösung) enthält H3O+ Teilchen, Oxoniumionen, deshalb der saure Geschmack, die Rotfäbung von Lackmus , die sauren Eigenschaften eben. Eine Lauge, Base, alkalische Lösung enthält OH- Ionen, Hydroxidionen, deshalb der seifige Geschmack, die Blaifärbung von Lackmus etc.

Säuren und Basen nach Brönsted können aber ohne Wasser auskommen, hier kommt es nicht darauf an, welche Teilchen enthalten sind, sondern ob sie Protonen abgeben (Säuren) oder aufnehmen (Basen). Mit einem Indikator oder an ihren sonstigen Eigenschaften kann man sie nicht erkennen.

Da der klassische Säure-Base-Begriff und der von Brönsted zwei ganz unterschiedliche Konzepte sind, kann man sie nicht so einfach direkt vergleichen.

Wenn aber z.B. eine Brönsted-Säure wie HCl mit Wassser reagiert, entsteht eine saure Lösung mit Oxoniumionen, wenn die Brönsted-Base NH3 mit Wasser reagiert, eine alkalische Lösung mit Hydroxidionen.

Falls aber HCl mir NH3 reagiert, ist das zwar eine Reaktion einer Brönsted-äure mit einer Brönsted-Base, aber es gibt keine Oxonium-und Hydroxidionen, das ist der Unterschied.

Okay?

Brönstedt geht von Teilchen aus: Ein Teilchen (auf Molekülebene) kann nach Brönstedt als Säure (Protonendonator) oder als Base (Protonenakzeptor) reagieren.

Aber ganz Unrecht hast du nicht: Wenn man eine Brönstedt-Säure, bzw -Base in Wasser gibt, entsteht eine saure Lösung, bzw. alkalische Lösung.

LG

MCX

Warum sind Säuren und Basen/Laugen in Lebensmitteln enthalten?

Hallo, ich habe mich dies gefragt, weshalb eigentlich? Und warum vertragen wir das, wenn es doch so ist, wenn wir Säure über die Haut gegossen bekommen, das sehr stark ätzend ist? Also wieso können wir so saure oder bittere Dinge essen? Und warum sind die überhaupt in Lebensmitteln?

LG und einen schönen Tag noch!

...zur Frage

Was passiert, wenn man Backpulver mit Essig vermischt?

Hey, ich muss für übermorgen ein bericht schreiben in der Chemie, wir haben in der klasse ein Versuch gestartet und ich muss schreiben wass GENAU passiert wenn man Backpulver mit Essig vermischt, es ensteht glaub ich CO2 aber wie und warum? Danke im Voraus. :)

MFG LeopardGirl

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen Säuren und sauren Lösungen?

Hey =) kennt jemand den genauen Unterschied zwischen Säuren und sauren Lösungen? - also was ich bisher herausgefunden habe ist, dass saure Lösungen einfach nur mit Wasser verdünnte Säuren sind - stimmt das? aber was ich mich dann frage ist, wie so eine saure Lösung genau aussieht (also als Formel) und ist das Reaktionsverhalten gleich? Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen :) danke schoeinmal im voraus :)

...zur Frage

Wieviel mol hat 1 Liter Wasser?

Wie kann ich das berechnen? Danke für die Hilfe

...zur Frage

Säuren und Basen - Beispiele aus dem Alltag?

Hallo. Ich muss für die verschiedenen Säure-Base-Konzepte jeweils ein Beispiel finden. Zu denen gehören die Theorien von Glauber, Lavoisier, Davy, Liebig, Arrhenius und Brönsted. Ich könnte es ja noch verstehen ein Beispiel für die Theorie von Brönsted zu finden, aber für all die anderen? Wäre sehr nett wenn ihr mir helfen könntet. Mfg

...zur Frage

[Chemie] Unterschied einer Säure und einer alkalischen Lösung

Guten Tag,

in der Schule werden wir demnächst das Thema Säuren reden und ich möchte eine Präsenation darüber halten. Ich hab mich schon erkundigt und dabei hab ich eine Frage unzwar

Was ist der Unterschied zwischen einer Säure und einer alkalischen Lösung? Ich brauch eine Antwort die jeder normale Mensch der nix mit Chemie zutun hat verstehen würde, weil ich die Präsentation der Klasse halten werde, die noch keine Ahnung vom Thema Säuren hat.. Ich weiß ja schon dass Säuren einen pH Wert von 0-6 haben könnten und alkalische Lösungen einen pH Wert von 8 bis 14. Aber ich hab keine Ahnung was jetzt eine Alkalische Lösung ist :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?