Cellulite mit 14? Was kann man machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Sport - mehr geht nicht. Cellulite ist ein typisches Frauenproblem und trifft auch Weltstars und sogar durchtrainierte Sportlerinnen. Hat was mit dem Bindegewebe zu tun, folgt genetischen Vorlagen und wird auch durch Faktoren der Ernährung - hier ist besonders tierisches Eiweiß zu nennen - begünstigt. Cremes, Medikamente und Massagen helfen nachweislich nicht. Aber Ausdauersport leicht betrieben. 

Also Joggen, Stepper, Crosstrainer, Laufband Radfahren, schwimmen oder ein Workout wie Zumba. Medizinisch bestätigt. Es kann wohl auch ein leichtes Krafttraining hilfreich sein . Auch der bekannte Dr. Müller-Wohlfahrt sagt :

"Die erste Säule gegen Bindegewebsschwäche ist regelmäßige Bewegung. Zur Festigung des Bindegewebes sind Ausdauersportarten am besten geeignet. Dabei ist wichtig, dass alle Muskeln gleichmäßig arbeiten, belastet werden. Das Training muss mindestens 30 Minuten dauern und sollte 3-mal die Woche wiederholt werden. Die idealen Sportarten für das Bindegewebe sind Schwimmen, Wassergymnastik, Radfahren und Joggen. Aber auch Stepper und Cross-Trainer in Fitnessstudios sind gut geeignet. "

Ich hoffe ich war Dir eine Hilfe. Alles Gute, schönes Wochenende..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist deine Entscheidung ob du deinen Körper als Zumutung für andere betrachtest oder ob du Frieden mit ihm schließt und das tust, wonach dir ist.

Dazu stehen, es kaschieren oder vermeiden.
Es ist deine Wahl, wie du dein Leben gestalten möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach Dir klar, dass es der typische Körperwahn ist, den viele junge Mädchen haben, der Dich das glauben lässt.
Letztendlich willst Du doch attraktiv auf andere Menschen wirken. Und solange Du nicht stark aus der Form schlägst, kommt es da wesentlich auf andere, weniger billig-oberflächliche Qualitäten an, als auf vermeintliche Fältchen an Deinem Pöter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiers mit Fahrradfahren oder anderem Sport wo du die Beine beanspruchst (z.B. jeden Tag mit Fahrrad zur Schule wenn es machbar ist) wenn du die ensprechenden Stellen trainierst kann das erfolge bringen. musst jetzt nicht ins Fitnesstudio oderso aber laufen oder fahrradfahren sollte schon helfen. (Das geht aber nicht innerhalb von 2 Tagen ja ;) )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?