C++ Ausführen

4 Antworten

Du brauchst einen Compiler wie z.b. mingw. Dann kannst du deinen code in der eingabeaufforderung compilieren also cmd oder über eine entwicklungsumgebung wie z.b. code:blocks oder visual studio. Der compiler macht aus deinem code eine exe datei.

Du brauchst ein Programm das diese kompiliert. Ein sehr gutes Tool dafpr ist Dev-C++

Kompilieren heisst den Code in eine für den Computer verständliche Sprache umzuwandeln (100111001100001000100010110101001010010101001001010101) Es entsteht dabei eine ausführbare Datei (.exe)

0
@Bujin

um ehrlich zu sein finde ich DEV-C++ sehr unübersichtlich. Hast du mal Visual C++ ausprobiert?

0
@Kl0bu3rst3

Ich bin kontra Microsoft und benutze Linux :) Aber ja, als ich noch Windows hatte, habe ich Visual C++ Professional benutzt (gibt es kostenlos an unserer Uni) Auf Linux gibt es allerdings noch viel bessere Programme^^

0
@Kl0bu3rst3

ja ich hab DEv-C++ nur ich verstehe dieses Programm nicht!!

Aber ich möchte erhlich gesagt auch kein geld dafür augeben denn ich weis nicht ob ich es hinbekomme. ich bin noch ein SCHüler und habe mich dafür mal interessiert!!

0
@BigT102

achja kann mir dann jemand einen link eines guten Programmes welches kostenlos ist schicken???

0
@BigT102

Visual C++:http://www.microsoft.com/express/downloads/#2010-Visual-CPP

0

Was für einen Compiler benutzt du denn_ bei Visual C++ einfach F7 zum debuggen und danach strg + F5 zum ausführen drücken

Microsoft Visual C++ ist übrigens kostenlos und wenn du nach foren suchst, die dir weiterhelfen können, dann kann ich nur DaniWeb empfehlen (ist zwar auf englisch aber eindeutig da beste, was ich bisher gefunden habe)

0
@Kl0bu3rst3

Naja, Visual C++ Express ist zwar kostenlos aber sehr eingeschränkt und auch nur sinnvoll wenn man größere Projekte macht. Am Anfang verwirrt es mehr als das es Hilft. Für die Basics kann man ruhig übersichtlichere Tools verwenden wie ich finde.

0
@Bujin

also ich hab letztes Jahr in meinem Studium für Maschinenbau C++ lernen müssen und hatte mit Visual echt einen Glückstreffer gelandet, denn mal ganz ehrlich nach den ersten paar Wochen muss man schon mal größere Projekte schreiben, au´ßerdem finde ich das debugging tool einfach besser als bei dev C++

PS: nette nerd conversation

0
@Kl0bu3rst3

Das größte Projekt was wir machen mussten bestand aus vielleicht 10-15 Dateien... Wenn ich hingegen Informatiker beobachte wo Projekte hunderte von Megabytes beanspruchen... ist das nix im Vergleich^^

0

Was möchtest Du wissen?