Bruststraffende Creme

7 Antworten

Ein gutes Produkt hat auch Danefabienne. Zusammen mit Massagen und den richtigen BHs (schmeißt die alten Dinger weg!) klappt das schon den Fall aufzuhalten und sie wieder ein bisschen nach oben zu richten.

Hi. Sport ist zwar schön und strafft die Haut durch Muskeln. Aber nennt mir mal eine Frau die deren Brüste nur aus Muskeln bestehen. Richtig, die Bodybuilderinnen, nicht wahr!? Der Busen ist zumeist Fettgewebe. Während der Muskelaufbau hilft die Brustmuskeln zu stärken (beim Mann oder Bodybuilderinnen sind sie natürlichweise leichter sichtbar) um so die Brüste zu stützen, setzen Massagen mit Cremes am Hautgewebe an, welches den Busen ebenfalls Oben hält. Beides ist wichtig, aber nur Sport ist einfach nur Humbuk. Ich creme und habe sie sicher schöner als eine die nur Sport macht und kein Geld für Cremes ausgibt! Oder warum hat sich denn schon Kleopatra mit Cremes gepflegt?

das ist totaler humbuk. das einzige was hilft, ist sport bzw. übungen, die direkt die brust straffen

Was möchtest Du wissen?