Braucht man unbedingt eine SSD in seinem PC?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine SSD ist nicht zwingend notwenig, auch nicht beim Gaming.
Eine SSD hat eine sehr schnelle lese- und schreibgeschwindigkeit, die natürlich dafür sorgt, dass Windows schneller läuft und Programme, die auf der SSD installiert sind. Aber bei Spielen macht es sich nicht wirklich bemerktbar und dient eher dazu, schneller am PC mit diversen anderen programmen zu arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es bringt schon was zb. der Rechner fährt schneller hoch (wenn Windows auf der SSD ist ) und spiele Laden schneller aber man kann auch gut ohne leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobiii02
17.12.2015, 20:48

Das wollte ich nämlich wissen, weil alle meinen, das man eine braucht. Dankeschön

0
Kommentar von mario12123
17.12.2015, 20:48

Spiele werden nur in den Arbeitsspeicher geladen... 

0
Kommentar von Tobiii02
17.12.2015, 20:55

Ich bin kein Anno fan, habe auch noch nie eins gespielt, also nur für anno hol ich mir keine. Trotzdem danke.

0

Ich habe 150 GB SSD. Das zeichnet sich vor allem beim hochfahren aus. Danach nicht mehr so extrem :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es bringt dir schon was. Der PC führt Proge schneller aus usw. Also ich würde ca 100€ investieren und eine einbauen mit 120-250GB

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habe eine 120gb sdd und 2tb hdd, ssd nur für win 10= Windows 10 in 8 Sekunden an. Also Lohnen finde ich tut es schon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobiii02
17.12.2015, 20:47

Was meinst du mit: Nur für Windows 10?

0

Was möchtest Du wissen?