brauche internatsnamen für ein buch..

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey ich hab letztes Jahr ein Auslandsjahr in England gemacht...ich kannn dir ein paar Namen geben, die es als Schule sogar gibt! Westonbirt School, Clayesmore School, Dauntsey's School, Ellesmere College, Gresham's School, King's College Taunton King's College Bruton, Leweston School Sherborne School, Taunton School

Ich hoffe das hilft dir ein bisschen weiter!! ICh wünsch dir auf jeden Fall viel Glück mit dem schreiben!!

vielen dank! (:

0

Name für ein englisches internat

Hey, Leute kennt jemand vielleicht einen guten Namen für ein englisches Internat? Ich schreibe nämlich grade ein Buch, indem ein amerikanisches Mädchen in ein Internat zieht und hab keine Ahnung wie das heißen soll.

...zur Frage

Ich komme nicht weiter mit dem Thema meiner Geschichte. Weiß jemand Rat?

Hallo

Ich brauche dringend euren kreativen Rat. Und zwar möchte ich eine Geschichte schreiben, in der es um Duos, bestehend aus jeweils einem Menschen und einem Androiden, die mit Geistern Verstorbener beseelt sind, geht. Gemeinsam müssen sie etwas bekämpfen und da wäre auch schon das Problem: Ich grüble bereits seit Wochen aber stehe total auf dem Schlauch bei der Frage, was Menschen-Androiden-Dous bekämpfen könnten. Es müsste etwas sein, was mit jedem Kapitel einen neuen Gegner mit sich bringt. Also wenn es z.B. Dämonen wären, müssten die Duos in jedem Kapitel einen neuen besiegen. Hat jemand von euch eine sinnvolle Idee? Es wäre so wundervoll wenn mir jemand helfen könnte!!

Ach ja und Kommentare wie "Wenn dir selbst nichts einfällt dann schreib kein Buch oder denk dir was anderes aus" können sich diejenigen sparen! Das oben beschriebene Thema ist mir aus gewissen Gründen sehr wichtig und ich halte es für alles andere als falsch, sich von anderen Tipps zu holen wenn man mal nicht weiter weiß.

Liebe Grüße,

JulyYurika

...zur Frage

Internate in Irland/ England? (Realschule , Aufbaugymnasium)

Hallo,

ich bin jetzt in der 8. Klasse einer Realschule und habe bis jetzt einen guten Schnitt (1,6 letztes Jahr) nach dem Realschulabschluss würde ich gerne auf ein Internat mit Aufbaugymnasium. Kennt jemand gute staatliche ? Sollte eben nicht mehr als 1.000 Euro im Monat kosten und man sollte nicht am Wochenende heim müssen. Sehr interessant fände ich auch deutsche staatliche Internate in Irland / England an denen man dann ein internationales Abitur machen könnte. Gibt es sowas an die man auch mit mittelprächtigem Englisch kann? Die dann eben auch deutsch unterrichten? Speziell mit Englischförderung? Dort würde ich dann auch gerne mehr als nur einen Term (was ist das?) bleiben. Gibt es sowas überhaupt für Leute die aufs Gymnasium wechseln wollen? Bin ja nicht hochbegabt oder reich. Gibt es dafür irgendwelche Förderungen? Mir ist klar ,dass das in der 8. noch nicht relevant ist , aber meine Eltern nerven schon jetzt mit Ausbildung und co. und da wollte ich mir eben mal selber Gedanken über meine Zukunft machen. Mir ist klar ,dass das nicht wie bei Hanni und Nanni sein wird und das will ich auch gar nicht.

Ich würde mich über Antworten , Links und Empfehlungen sehr freuen und denkt dran staatlich und kein Elite Internat bin ja wie gesagt nicht reich :D

LG madnesshoch10

...zur Frage

Berühmter Brite mit Migrationshintergrund gesucht

Hallo,

für ein Englischreferat brauche ich einen berühmten Briten, der einen Migrationshintergrund hat. Er muss allerdings zwingend die Britische Staatsbürgerschaft besitzen und darf KEIN Sportler sein.

Kennt ihr da jemanden? Da jeder aus der Klasse einen sucht, wären so viele Vorschläge wie möglich gut.

...zur Frage

Auslandsaufenthalt England oder Irland

Ich mache nächstes Jahr sprich in der 10ten Klasse ein Auslandjahr/semester. Ich kann mich allerdings nicht zwischen Irland (ein ganzes Jahr) oder England (ein halbes Jahr) entscheiden. In Irland ist ein Jahr um die Hälfte billiger als in England dafür MUSS ich ein ganzes Jahr gehen dafür haben die Englischen Internate diesen gewissen Flair. Ich weiss nicht was besser ist und ob ein Jahr nicht zu lange ist bzw. hat jemad schon Erfahrungen mit Auslandsaufenthalten ?

...zur Frage

Erfahrungen in Internaten in England

Hallo,

ich bin momentan als Austauschschüler für ein halbes Jahr in England, und bin gerade dabei zu überlegen, nach dem Auslandsjahr wieder hier her zurückzukommen. Leider hat meine Gastfamilie schon einen neuen Schüler angenommen, und nun bin ich auf der Suche nach einem passenden Internat für mich, da ich ohnehin schon immer gerne Erfahrungen in einem Internat sammeln wollte.

Ich habe mich wirklich sehr in alle Richtungen informiert und wollte nun euch mal nach euren Erfahrungen in englischen Internaten fragen. Vor Allem in staatlichen und privaten Internaten unter 10,000 Pounds pro Term. Wisst ihr von Internaten, von denen ihr abraten würdet? Oder die ihr weiterempfehlen würdet? Und was haltet ihr von staatlichen Internaten, denn die wirken auf mich momentan sehr attraktiv, da sie besonders günstig sind. Aber sind die auch wirklich empfehlenswert?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?