Was gibt es für Dämonennamen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das müssen ja gar keine Namen sein, die irgendwie was mit Teufel zu tun haben oder so. Ich schreib auch ein Buch, da hab ich im Moment auch viele Dämonen drin, allerdings sind die eher so, dass sie zwei Seiten von sich haben, eine gute und eine schlechte. Naja.... egal. Jedenfalls, ich hab mir Namen wie Celia, Melody, Bliss und so ausgedacht. Nimm schöne Namen, nicht jeder Dämon hat einen schlechten Charakter. Es dürfen auch schöne, magische und mystische sein, die einen in eine ganz andere Welt führen, das ist bei einem Buch gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz wichtig! Und bitte: Ich ertrage, um ehrlich zu sein, keine Namen wie Adramelech und so. Andere finden es vielleicht schön, aber ich kann sie nicht leiden. Such dir doch auch einfach mal im Internet Seiten mit schönen Fantasy Namen raus, daraus kann man teilweise echt tolle Namen basteln. Aber ich weiß ja auch nicht, wie deine Dämonen sich verhalten, oder welche Rolle sie spielen. Denn bei mir ist es ja so, dass sie eigentlich nur zu Dämonen wurden, weil sie etwas verloren haben, was sie geliebt haben, dann hat sie der Hass übermahnt und schon sind sie Diener der Finsternis. Aber so lange Gafyr (Den Namen erläuter ich jetzt nicht genauer) nicht an die größte Macht gelangt, haben sie noch eine gute Seite in sich. Naja, so sind sie eben bei mir. Meistens waren Dämonen davor noch Drachenreiter.... Aber jetzt mal zurück zu deiner Frage: Ich weiß jetzt überhaupt nicht, welche Namen du genau suchst, es kommt einfach auf den Charakter des Dämons an. Antworte mir bitte schnell, dann kann ich dir sicher weiterhelfen. Und viel Spaß beim schreiben (Buch), ich muss jetzt endlich weiter daran arbeiten, meine 600 Seiten zu verwirklichen. . . .. . . Hoffe, dass du mir bald antwortest und ich dir dann bei deiner Frage weiterhelfen kann, vorrausgesetzt, du hast es noch nicht............................................................................................... Deine Miep

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du willst unbekannte Namen?

Sollen deine Dämonen eher düster oder eher fanatasievoll und fremd wirken?

Für düstere, dunkel wirkende Dämonen, die müssen nicht unbedingt böse sein, können es Namen sein, wie

männl.
Ahriman, Phelesto, Mortius,...

weibl.
Aynaet, Layla, Paymonia/Paimonia, Gremory/Gomory,..

Für fantasievolle Dämonen und Dämoninnen könnten es Namen sein, wie

männl.
Excursius (ist ein guter Name, den ich allerdings für einen Drachen genommen habe - er bedeutet Gegenfluch oder Fluchzerstörer), Luminos, Amnael

weibl.
Luxiria, Akasha (kann auch als männl. Name benutzt werden), Tharsa/Tara,...

Die Namen für die düsteren Dämonen stammen übrigens von mythischen Dämonen ab, über die es aber kaum Geschichten gibt.

Ahriman ist selbst mir extrem unbekannt, Phelesto ist der einzige Name, an den du dich ein wenig anpassen musst und zwar sollte es der Herrscher des Bösen sein, denn Pheles oder Phelesto ist eine Kurzform von Mephistopheles, also dem Namen des Satans.

Mortius stammt lediglich von Mortifer, einem anderen Namen für Luzifer.
Luzifer ist unbekannter, als du ahnst, denn Luzifer wird mit Satan gleichgesetzt, obwohl es sich aus mythischer Sicht um zwei Personen handelt.

Aynaet (auf deutsch: Böser Blick) stammt von einer Dämonen, die ihre Feinde mit einem Blick verfluchen kann und die Fähigkeit besitzt, anderen in die Seele und die Gedanken zu gucken.

Layla ist ein anderer Name für Lilith.

Paymonia oder Paimonia ist ein Geist der Ars Goetia. ER wird zwar als männlich bezeichnet, erscheint aber in Gestalt einer Frau. Als Richtlinie, sollte sie dich interessieren: Er/sie hat eine riesige Armee und ist direkter Untergebener des Höllenfürsten Luzifer.

Gremory/Gomory... auch sie ist einer der Ars Goetia und taucht in Gestalt einer wunderschönen Frau auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suche dir Begriffe aus dem Lateinischen, halbiere sie und hänge "roth, "loth" oder eine andere passende Silbe dran - das klingt dann schön dämonisch :-)

Secaroth, Antigaroth....

Viel Spaß! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Mao" ist Dämonenkönig/in auf japanisch falls das hilft kann man auch als Namen verwenden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir fallen nur einige aus dem Buch Bartimäus ein:

Ascobol, Azul, Faquarl, Honorius, Ramuthra

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lilith Leviathan Chutuhllu guck doch Internet die Dämonen Bibel das steht sowas drin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damon *.* ich liebe diesen Namen xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es mit lucius oder luciffer(keine Ahnung wie Mans schreibt) das ist der Name des teufels

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antidevil95
25.12.2015, 21:36

1. Sollten doch die Namen unbekannt sein
2. ist Lucius NICHT der Name des Teufels. Was du meinst, das ist Luzifer und auch hier widerspreche ich bedingt. DER mythische Teufel ist Satan, Satanael, Satanas...

Luzifer, Luzifel oder Mortifer ist nur ein Engel, der sich der Rebellion des Satans angeschlossen hat.

Später wurden Luzifer und Satanael zu ein und derselben Person gemacht.

0

Ich übersetz die immer aus dem lateinischem :D (Also, vom lateinischem ins Deutsche xD) Musst du auch mal ausprobieren, ergibt interessante Namen.

lg, Ct

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  1. Abbadon
  2. Adramelech
  3. Ahpuch
  4. Ahriman
  5. Amon
  6. Apollyon
  7. Asmodeus
  8. Astaroth
  9. Azazel
  10. Baalberith
  11. Balaam
  12. Baphomet
  13. Bast
  14. Beelzebub
  15. Behemoth
  16. Beherit
  17. Bilé
  18. Chemosh
  19. Cimeries
  20. Coyote
  21. Dagon
  22. Damballa
  23. Demogorgon
  24. Diabolus
  25. Dracula
  26. Emma-O
  27. Euronymus
  28. Fenriz
  29. Gorgo
  30. Haborym
  31. Hekate
  32. Ishtar
  33. Kali
  34. Lilith
  35. Loki
  36. Mammon
  37. Mania
  38. Mantus
  39. Marduk
  40. Mastema
  41. Melek Taus
  42. Mephistolpheles
  43. Metztli
  44. Mictian
  45. Midgard
  46. Milcom
  47. Moloch
  48. Mormo
  49. Naamah
  50. Nergal
  51. Nihasa
  52. Nija
  53. O-Yama
  54. Pan
  55. Pluto
  56. Proserpine
  57. Pwcca
  58. Rimmon
  59. Sabazios
  60. Saitan
  61. Sammael
  62. Samnu
  63. Sedit
  64. Sekhmet
  65. Set
  66. Shaitan
  67. Shiva
  68. Supay
  69. T'an-mo
  70. Tchort
  71. Tezcatlipoca
  72. Thamuz
  73. Thoth
  74. Tunrida
  75. Typhon
  76. Yaotzin
  77. Yen-lo-wang

Das sind alle Namen in der schon erwähnten Satanischen Bibel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Enzylexikon
27.01.2013, 21:03

Demon1234567891 fragte aber wenig bekannten bzw unbekannten Namen.

Einige davon kann ich sogar ohne zu googeln identifizieren:

  • Adramelech - tatsächlich ein Dämonename
  • Asmodeus - tatsächlich ein Dämonenname
    • Astaroth - tatsächlich ein Dämonenname
    • Baphomet - eine Gestalt, die die Tempelritter angebetet haben sollen
    • Bast - eine Kurzform von Bastet, ägypische Gottheit
    • Beelzebub - eine Bezeichnung für den Teufel
    • Dagon - eine sumerische Gottheit
    • Damballa - eine Voodoo-Gottheit
    • Diabolus - lateinischer Begriff für den Teufel
    • Dracula - dürfte klar sein
    • Emma-O - eine buddhistische Höllengestalt
    • Fenriz - evtl vom nordischen Fenriswolf?
    • Hekate - eine griechische Göttin
    • Ishtar - eine babylonische Göttin
    • Kali - eine hiduistische Göttin
    • Lilith - eine sumerische Göttin
    • Loki - ein germanischer Gott
    • Mammon ist eine Bezeichnung für Geld
    • Marduk - ist ein babylonischer Gott
    • Mephistolpheles - ist eine Bezeichnung für den Teufel (siehe Goethes "Faust")
    • Midgard - ist eine germanische Bezeichnung für unsere Welt
    • Moloch stammt aus der Bibel, ihm sollen Kinder geopfert worden sein
    • Pan ist eine gestalt aus der griechischen Mythologie
    • Pluto - griechischer gott
    • Shaitan - arabische Bezeichnung für den Teuel
    • Shiva - hinduistischer Gott
    • Thoth - ialtägyptischer Gott
0

Was möchtest Du wissen?