Boxspringbett Matratze zu hart

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, der Beitrag ist zwar schon etwas älter - aber immernoch gut besucht.

Grundsätzlich passt sich das Boxspringbett an. Damit sind die Kompontenten Matratze und Topper gemeint. Eine leichte Abweichung mit einer Tendenz zu etwas softigerem Liegen.

Nichts destotrotz kann es immer sein, dass bei der Auslieferung falsche Matratzen geliefert wurden. Bitte prüft das nochmal (notfalls nochmal im Laden Probeliegen).

Viele Hersteller bzw. Händler bieten nach 90 Tagen auch einen Härtegradtausch an. Immer mal nachfragen, ob das auch möglich ist.

MfG

Betten Deluxe aus Düsseldorf

Also mittlerweile ist das Bett schon extrem weicher geworden und es lässt sich sehr gut darin schlafen. Habe auch festgestellt wenn es etwas kälter ist wird der Topper härter.

Leider merkt man aber über die Zeit genau wo mein Freund immer schläft, da er eine härtere Matratze hat merkt man es bei ihm nicht aber er schläft immer so halb auf meiner Seite und durch sein Gewicht ist da schon eine richtige Mulde entstanden was ich etwas irritierend finde..

0
@Sheraly

So wie es sich anhört, habt Ihr einen Visco Topper. Dieser hat die Eigenschaft, dass er bei Wärme (Raumtemperatur und Körperwärme) softig und sehr "knet- oder zähartig" wird und sich dann sehr genau anpasst. 

Man spricht hier von einer langsamen Rückstellkraft, dem sogenannten Memoryeffekt.

Im Gegenzug wird der Topper richtig fest, wenn der Raum kühl ist.

Im Bettenladen hat der Topper die Raumtemperatur angenommen und war dementsprechend weich. Wenn der Topper dann zur Auslieferung 1 - 2 Tage im Auslieferungsbulli oder in der Lagerhalle bleibt, ist es entsprechend kalt und somit wird der Topper dann fest.

Eine Kuhle in der Matratze darf trotzdem nicht sein. Am besten den Fachhändler mal Foto's schicken oder ihn kommen lassen.

Mit freundlichen Grüßen

Betten Deluxe aus Düsseldorf

0

Du musst dich auch erst einmal an das neue Bett gewoehnen. Nach 2-3 och nochmal zu Wochen hat sich die Härte der Matratze sicher nicht gändert. Vlt. ist die Austattung jetzt anders. Geh deinem Geschäft. Oder hast du dich inzwischen daran gewoehnt?

Das hängt nicht mit billig oder nicht billig zusammen, das material ist am anfang meist etwas härter, mit der zeit, so ein paar wochen 2 oder 3, werden die matratzen weicher. wenn das nicht der fall ist solltest du nochmal nachfragen...

ok das wollt ich wissen dann warte ich nochmal 1-2 wochen :) danke

0

Ich glaube nicht das es normal ist das die Matratze am Anfang etwas härter ist und nach 2 Wochen weicher wird, es sei denn man hat Schrott gekauft.

Ich kann mir Vorstellen das es am Topper liegt? Eventuell haben die im Laden nicht den selben Topper gehabt wie den den du jetzt gekauft hast, oder 
habt ihr sogar ein Boxspringbett ohne Topper gekauft?
da gibt es nämlich auch Unterschiede, hier http://www.boxspring-welt.de/topper-aus-kaltschaum-visco-oder-latex kann man das Nachlesen.

Es stimmt das man in den ersten Wochen leichte Rückenschmerzen bekommen kann, das liegt daran das die Wirbelsäule an die neue Haltung beim Liegen nicht gewohnt ist.

Was möchtest Du wissen?