Boiler Verkleidung geplatzt

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast vermutlich den Zufluss nicht begrenzt, was bei einem offenen System (Niederdruck) erforderlich sein kann (Anleitung lesen). Durch den zu hoheh Druck hat sich vermutlich der Behälter ausgedehnt und die Isolierung und das Gehäse gesprengt. Hätte auch schlimmer kommen können -platzen. Das Hinstellen alleine sollte nicht das Problem sein, wenn er sicher steht und keinen Zug auf die Schäuche ausübt.

Bevor Du weiter rumfummelst und auch noch Geld ausgibst, hohl Dir einen Klemptner dazu. Risse darf der Boiler nicht haben. da muss der Druck zu hoch sein.

Hat keiner eine Idee?

Habe heute noch einen durchfluss stecker gekauft, den soll man am Eckventil anschließen um den Durchfluss zu veringern.

Habe einen weiteren Boiler angschlossen aber dennoch drückte da am Boiler wasser raus. Ist da die Armatur kaputt?

Wenn der Wasserhahn geschlossen ist, läuft dennoch Wasser vom Eckventil in den Boiler, ist das normal? Ist hier der Druck zu hoch?

Hol dir einen Klempner ins Haus. Mit der Beschreibung ist nur schwer was anzufangen

Was möchtest Du wissen?