Boden ausgleichen, nur wie bei 10 cm unterschied?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Frag im Baumarkt nach Estrich. Aufgrund des großen Höhenunterschieds (-> viel Masse -> sehr schwer) wirst Du wahrscheinlich einen besonderen Estrich brauchen, der aufgrund von speziellen "Einschlüssen" besonders wenig wiegt.

Generell dürfte das aber je nach Raumgröße und damit benötigter Menge nicht wirklich billig sein.

Oder Du lässt einen Fachmann ran ...

Wenn das ein Fachwerkhaus ist, keinen Fließestrich nehmen, der reißt sowieso bloß wieder, weil das Haus arbeitet.

Wasserwaage nehmen, und die Unterlage für den Fußboden (Balken) mit Keilen ausgleichen, und dann wieder Dielen drauf (oder wenns denn sein muß auch irgendein Klicker-Klacker-Preßspan, oder OSB).

GGF auch gleich eine Schallschutz- oder Thermodämmung druntertun, gibts als Schüttung.

entweder mit estrich etc. glätten, oder mit alten teppichen ausstopfen^^

Laß einen Fachmann kommen, der kann euch dann sagen, wie du das machen kannst!

du verschweigst, was für ein untergrund das ist... da ist es schwer, was zu sagen

Flüssigestrich - das sollte funktionieren :)

estricht rein gießen bis es ausgeglichen ist.

Was möchtest Du wissen?