Blizzard - PayPal Fehlermeldung!?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das hängt dann in der Kombination Blizzar - Paypal zusammen:

http://eu.blizzard.com/de-de/company/about/termsofsale.html

3.         Preise und Zahlung. Die Preise verstehen sich einschließlich geltender Umsatzsteuer. Digitale Inhalte und Dienstleistungen werden Ihnen auf Vorauszahlungsbasis angeboten. Die Zahlung ist sofort mit Ihrer Bestellung fällig bzw. bei einer automatischen Abonnementverlängerung zu Beginn der neuen
Abonnementperiode. Bei der Bestellung werden Ihnen verschiedene
Zahlungsmethoden wie Kreditkarte, Lastschrift oder Battle.net Guthaben
angeboten. Wenn Sie sich für Zahlungsverfahren anderer Anbieter wie
PayPal entscheiden, gelten u. U. die zusätzlichen Bedingungen und ggf.
Kosten dieses Anbieters.

Und da möchte Paypal dann wohl von Dir die Angabe einer Kreditkartennummer, entsprechend den von Dir akzeptierten Nutzungsbedingungen:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full

3.6 Ausschluss von Zahlungsquellen. PayPal kann im Rahmen seines Risikomanagements bestimmte Zahlungsquellen für ausgewählte Transaktionen ausschließen. Wenn wir eine Zahlungsquelle ausschließen, werden wir Sie darauf hinweisen, welche andere Zahlungsquelle wir stattdessen nutzen.

Paypal und sein Riskomanagement schliessen somit aus, dass Minderjährige Spiele etc. kaufen, die ebenfalls einer Altersbeschränkung unterliegen.

Battle.net wird gestartet ....

Hallo

sobald ich Hearthstone starten will kommt bei mir der Battle,net launcher auf und es steht die GANZE Zeit Battle.net wird gestartet , ich habe es dann 1 Stunde offen gelassen und es hat sich trotzdem nichts getan . Ich habe alles gemacht was auf der Blizzard Seite stand damit dieses Problem behoben wird trotzdem geht es nicht . Könnte mir einer helfen?

...zur Frage

Probleme mit Blizzard/Paypal - Ungewollte Zahlung

Hi,

ich stecke eigendlich grade mitten in Vorbereitungen für 2 Klausuren, hab mir aber einen schnellen Blick auf mein Email Konto gegönnt und musste feststellen, dass Blizzard Entertaiment mit 60€ abgebucht hat - Dabei spiele ich WoW schon seit einem Halben Jahr nichtmehr und hab auch nichts bestellt. Ich hab vorher auch nur mit dem Account eines Freundes gespielt, den er jetzt weggegeben hatte. Auf diesem hatte ich mal einen Charaktertransfer für 20€ bezahlt. Kann es sein, dass meine Zugangsdaten auf dem Account gespeichert wurden? Ich hab schon bei Paypal angerufen, aber die haben mich an Blizzard verwiesen. Blizzard kann ich wiederum nicht kontaktieren, weil ich keinen eigenen Acccount habe bzw. auf keinen zugreifen kann. Was mache ich den jetzt? O.o

...zur Frage

PayPal - Transaktions-Historie löschen?

Ist es bei PayPal möglich, alle vorangegangenen Transaktionen aus dem Konto zu löschen?

Und falls nicht, kann ich einfach mein PP Konto schliessen und mit dem selben Bankkonto ein neues PP Konto auf machen?

...zur Frage

Wie kann man das Abfragen des Administrator-Passworts für bestimmte Apps auf macOS Sierra deaktivieren?

Ich weiß nicht ob die mac-version einen Unterschied macht, aber ich habe es trotzdem angegeben Version 10.12.6.

Ich habe vor einiger Zeit die Blizzard-App für Hearthstone heruntergeladen, aus irgendeinem Grund fast immer wenn ich sie starte oder auch mal wenn ich sie nicht starte, will „Agent” Änderungen vornehmen und dann brauche ich jedesmal den Benutzer-namen und das Passwort eines Administrators, jetzt gerade will „Battle.net” auch Änderungen vornehmen, wahrscheinlich wegen dem Update. Also erstens: Ist das normal? Beim update verstehe ich es ja, aber warum will der so oft Änderungen vornehmen, das kann doch nicht jedes mal ein Update sein. Zweitens: Gibt es eine Möglichkeit das Abfragen auszuschalten? Ich habe keine Administratorrechte, deswegen muss ich ihn immer fragen und auf Dauer nervt das mich und ihn, häufig ist er auch beschäftigt oder nicht da und dann komme ich nicht rein. Ich glaube nicht, dass er mir die Administratorrechte geben wird, nicht unbedingt weil er mir nicht traut, sondern wahrscheinlich, weil er Angst hat, dass ich vielleicht mal „unabsichtlich” was falsches herunterlade oder sonst was mache, deswegen wäre es am Besten, wenn man irgendwo einstellen kann, dass bestimmte Apps Änderungen vornehmen dürfen, ohne, dass standardmäßig, nach dem Passwort gefragt wird. Gibt es solche Einstellungen? Ich konnte über Google nichts finden und die Support-Seite gibt auch nicht mehr her, als eine Erklärung, was diese Abfrage ist. Also irgendeine Einstellung, dass eine bestimmte App oder ein bestimmtes Programm standardmäßig bestimmte Sachen ausführen darf, ohne, dass nach dem Administrator-Passwort gefragt wird.

Danke im Voraus.

...zur Frage

Blizzard buch einfach geld von meinem PayPal konto ab?

HILFE!!! Blizzard Bucht einfach Geld von meinem PayPal Konto ab, obwohl ich noch nie was mit Blizzard zu tun hatte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?