Bleistift auf Leinwand mit Klarlack fixieren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Fixierung einer Bleistiftzeichnung ist nicht grundsätzlich notwendig. Es kommt auf die weitere Behandlung an.

Üblicherweise werden fertige Bleistiftzeichnungen zusammen mit ausgeschnittenem Passepartoutkarton hinter Glas gerahmt. Oder sie werden in Schubladen liegend aufbewahrt, manchmal auch in Mappen.

Eine Fixierung - gegen Verwischen und Verschmieren - braucht man erst dann, wenn die Zeichnungen sehr oft bewegt, verlegt, verschoben, neu gestapelt oder oft transportiert werden. Dann ist das Besprühen mit einem guten Fixativ empfehlenswert, damit die mühevoll hergestellte Arbeit mit bestem Material geschützt und geschont wird.

das kommt auf die Struktur der wand an ob das blei verschmiert oder nicht. meistens klappt es ohne fehler . man darf aber nicht zu oft hintereinander auf einer stelle drüberstreichen , dann ist die Gefahr nicht gerade gering das etwas passiert... ich würde dir sprüh-lack empfehlen... der wird darauf gesprüht und fixiert ohne verschmieren...sprüh-lack hält total zuverlässig das hat meine mutter auch immer benutzt und der Zeichnung ist nix passiert ich hoffe ich konnte helfen LG:lala

Pastellfarben kann man prima mit Haarspray fixieren, warum nicht auch Bleistift

Pumpy04 30.08.2013, 18:46

Ja, aber meistens färbt es trotzdem noch ab, egal wie viel Haarspray ich drauf sprühe... Und Klarlack, dachte ich, hält besser

0

Was möchtest Du wissen?