Blaue Haarfarbe?(keine Tönung!)

purple blue - (Haare, Haarfarbe) baby blau - (Haare, Haarfarbe)

9 Antworten

Und übrigens lass dir keinen Mist erzählen. Wenn ich das schon hier alles lese krieg ich Kopfschmerzen. Tönung zieht ein und hört irgendwann auf. Wenn das Haar voll ist, ist es voll. Du könntest also ne Woche damit auf dem Kopf rumlaufen und es würde deinen Haaren nicht großartig schaden. Also ist 3std einwirkzeit absoluter schwachsinn. Alles lässt man ne halbe stunde einwirken, höchsten 45 minuten. Bei blondierung ist es anders, die hört nicht auf, zieht immer weiter ein. Ätzt so zu sagen.

Es gibt blaue Haarfarbe zu kaufen, aber ich empfehle Dir, es vom Friseur machen zu lassen. Dann gibt es keine "Unfälle" und man hat genau den Farbton, den man möchte.

Das solltest du besser beim Friseur machen lassen. Ich habe auch noch nie eine blaue Haarfarbe zum Selbstfärben im Handel gesehen.

Alles ist Tönung. Wird nur alles als Farbe bezeichnet. Weil denen anscheinend kein Wort eingefallen ist für "nach 6 mal waschen raus Haarfarbe". Wollt ich nur mal sagen xD

Blondieren. Directions. Hält auch nicht dauerhaft aber auf blondiertem haar doch schon ziemlich lang. Solche bunten Farben gibt es nicht dauerhaft

Das Problem bei blauer Haarfarbe ist, dass sie leider generell nie wirklich lange hält, unabhängig davon, wie gut die Farbe ist, aber die Pigmente "haften" einfach nicht gut am Haar, insbesondere bei blau und grün (Rottöne sind da etwas besser, aber auch nicht perfekt).

An Haarfarben würde ich La Riché Directions oder Manic Panic empfehlen, die gibts beim Friseurbedarf oder Punk/Gothicläden/Amazon - aber wie gesagt, blau wäscht sich generell sehr, sehr schnell aus und wird dann schnell eine sehr seltsame Farbe (die man aber notfalls nochmals überfärben kann^^)

Was möchtest Du wissen?