Blaue Beine - was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Da es dafür viele Ursachen geben kann, solltest du zu deinem Hausarzt.

Der wird dich bei Bedarf an weitere Fachärzte überweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh sofort zum arzt! Das sieht nicht gut
Vorsorge ist besser als nachsorge!
Das internet kann dir da nicht helfen
Ab zum arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mir sieht das nach einer  Durchblutungsstörung aus ich glaube bei Diabetes gab es auch sowas ich will dir jetzt keine Angst machen aber soweit weiss ich es noch ein wenig ... also gut isses auf keinen Fall am besten in die Rettungsstelle also Notaufnahme und die nehmen dir Blut ab und schauen woher es kommt ...rauchst du ? oder gibt es Vererbungen in der Familie ? 

alles gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaharaRain
05.01.2016, 04:25

Ich rauche nicht, meine Oma hat Diabetes..

0
Kommentar von Musiker18
05.01.2016, 04:26

wie gesagt ab zum Arzt ! ... 

0

Ab zum arzt bevor hier nur panik geschoben wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es auch sein das es vllt krampfadern sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SaharaRain
05.01.2016, 04:26

Apropos, ich kriege sehr oft auch diese kribbelnden Krämpe im Bein, sowie Zucken am ganzen Körper..

0

Durchblutungsstörung .. Pass auf schwarz heist schon das dort kein Blut fließt und absterben .. Zum artz so schnell wie möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?