"Bitte Frankieren" - " Deutsche Post Antwort" -> Brauch ich eine Briefmarke?

3 Antworten

NICHT frankieren!!!

Wer ein unliebsames Antwortschreiben (z.B die GEZ
(Gebühreneinzugszentrale)) in einem beigefügten Antwortumschlag
zurückschicken muss, der muss nicht zwangsläufig eine Briefmarke drauf
kleben. Die Deutsche Post bietet nämlich einen Service namens
"Werbeantwort" an. Dort heißt es im Wortlaut:

    Durch die Kennzeichnung mit dem Schriftzug „Deutsche Post
"WERBEANTWORT" oder „Deutsche Post "ANTWORT" (inkl. Posthorn), den
Frankiervermerk und einegedruckte Anschrift wird Ihr Response-Element
zur WERBEANTWORT.

Und weiter heißt es:

    Variante B:

    Sie möchten Ihre Kunden an den Kosten beteiligen. - Textvorgabe:
"Bitte ausreichend frankieren" oder "Bitte frankieren, falls Marke zur
Hand" (oder ähnliche Formulierung). In diesem Fall kann es zu
verschiedenen Kostenvarianten kommen:

    a. Frankiert der Kunde ausreichend (0,45 EUR), wird dies als
normale Sendung behandelt, so dass Sie kein Porto zahlen.

    b. Frankiert der Kunde z. B. mit 0,10 EUR statt 0,45 EUR, zahlen
Sie die Differenz zum Basisporto (0,35 EUR) je Sendung.

    c. Frankiert der Kunde gar nicht, müssen Sie das Basisporto (0,45
EUR) pro Sendung übernehmen.

Das heißt im Klartext also, dass man eine Briefmarke auf ein Schreiben
mit "Deutsche Post Antwort (mit Posthörnchen)" und "Bitte frankieren"
nur drauf kleben sollte, wenn man dem Absender wirklich etwas gutes tun
sollte.

Ja, das bedeutet frankieren.

Porto online kaufen und aufkleben, in Briefkasten schmeißen?

Ich möchte ein Brief senden und habe im Internet für 0,65 € ein Porto gekauft, ausgedruckt und aufgeklebt.

Muss ich das bei Deutsche Post Filiale abgeben oder kann ich auch einfach in Briefkasten reinschmeißen?

...zur Frage

Muss man Briefmarke aufkleben?

Hallo Community.

Ich muss ein Schriftstück versenden, könnte dieses aber theoretisch auch selbst beim Empfänger (dem Arbeitsamt) in den Briefkasten werfen. Wenn ich den Brief in den Postkasten dort selbst werfe, muss ich dann eine Briefmarke anbringen und diese bezahlen?

Weil dann fällt die Zustellung durch die Post sowieso weg.

...zur Frage

Kompaktbrief Sendungablauf?

Hey Leude,

ich habe vor einen Kompaktbrief zurück zu senden.Ich wollte das Porto erstmal Online kaufen doch ich hatte keine Lust 10 Euro aufzuladen um eine 0,85 Euro Briefmarke zu kaufen.Also will ich das bei der Post machen.Muss ich also einfach zur nächsten (Deutsche Post)-Filiale und denen sagen das ich eine Briefmarke für einen Kompaktbrief brauche?Und dann muss ich nur meine Adresse und den Empfänger nennen,Porto draufkleben und dann einfach in den nächsten Briefkasten werfen?

Will nur sicher gehen denn so was ist für mich Neuland.

...zur Frage

Muss man einen Brief an die Deutsche Post in Bonn frankieren, oder kann man den nicht freigemacht verschicken?

...zur Frage

Ich muss einen Brief zurückschicken. Muss ich zur Post oder kann ich ihn einfach in den Postkasten schmeißen?

Hallo Leute,

Ich muss ein Brief zurückschicken unzwar steht dort wo die Briefmarke ist Empfänger bezahlt Entgelt. Meine Frage ist muss ich in eine Postfiliale oder kann ich es einfach in den Postkasten schmeißen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?