Bill of Rights in England heute noch gültig?

1 Antwort

England und Großbritannien hatten nie eine geschriebene Verfassung im heutigen Sinne des Wortes. 

Aber das Parlament hatte in einer Declaration of Rights die Rechte, die es beanspruchte, zusammengefasst und der König hatte sie anerkannt. Das bedeutete die Beendigung der Königsherrschaft und den Beginn des Parlamentarismus. Also mehr Rechte für das Parlament, weniger für den König. 

Das gilt noch heute.

Dazu die englische Wikipedia: "Along with the Act of Settlement 1701, the Bill of Rights is still in effect in all Commonwealth realms. Following the Perth Agreement in 2011, legislation amending both of them came into effect across the Commonwealth realms on 26 March 2015." https://en.wikipedia.org/wiki/Bill_of_Rights_1689

Was möchtest Du wissen?