Bierhefetabletten gegen Pickel? Brauch dringend eure Hilfe :(

5 Antworten

Hi ich hab auch eine Sehr unreine Haut & hab mir die Tabletten gestern gekauft hab mir vieles Durchgelesen Über die Tabletten viele Meinen es hilft wirklich & dass man auch zunehmen kann , dass man Längere Haare bekommt & für die nägel nützt es auch . Es ist auch sehr billig 3.50 in Rossmann , probier es einfach mal aus mach ich auch:) & hab auch in der Apotheke Nachgefragt die meinten auch das es sehr nützt gegen Pickel.

 - (Pickel, bierhefetabletten)  - (Pickel, bierhefetabletten)

Danke das ist es sehr hilfsreich , ich hab Bierhefe talgten oder so ne genommen und weiß nicht ob sie mir schmecken. Wo bekomm ich Kleie und Leinsamen her ?

ich denke mal die Tabletten schaden dir nicht! Zum Nagelwachstum und für die Haare würde ich Kieselerde nehmen.

Kieselerde auch Tabletten ? Bekommt man diese auch bei rossmann ?

Hallo Saaaaaaskia,

ja ,die Bierhefe kann die Heilung einer unreinen Haut unterstützen,denn sie enthält viele wichtige Nährstoffe-Natrium,Biotin,Magnesium,Folsäure..... für die Haut und sie kann den Stoffwechsel anregen,aber alleine mit Hefe wird es schwer werden alle Pickel zu reduzieren,denn dazu gehört auch die richtige und regelmäßige Pflege der Gesichtshaut.

Auf Zahnpasta solltest Du wirklich verzichten,die trocknet lediglich die Pickel aus, Zahnpasta hat keinen pflegerischen und heilenden Nutzen!

Du solltest auf die richtige und regelmäßige Pflege Deiner Gesichtshaut achten:die Reinigung der Haut am Morgen und auch immer am Abend ( denn die Haut regeneriert sich nachts) mit einer Reinigung Lotion oder einem -Gel. Nach der Reinigung ein Gesichtswasser verwenden oder die Haut mit kaltem Wasser abspülen, damit sich die Poren wieder schließen .Morgens eine Tagescreme und abends eine reichhaltigere Nachtcreme.

Gegen unreine Haut kannst Du ein bis zwei Mal die Woche ein Kamillen Dampfbad machen, es öffnet die Poren-die Kamille wirkt entzündungshemmend und der Dampf regt die Durchblutung der Haut an-mit einem Dampfbad wird die Haut besonders gut auf eine Maske vorbereitet.

  • zwei EL Quark mit 1 TL Honig mischen , nach 20 Minuten mit warmem Wasser abwaschen.

Masken trägt man auf die gereinigte Haut auf,nach einer Maske die Haut gut eincremen und nach einem Dampfbad die Haut immer mit kaltem Wasser abspülen, damit sich die Poren wieder schließen.

Der Honig hat antibakterielle Eigenschaften und der Quark und der Honig spenden der Haut Feuchtigkeit.

Ein bis zwei Mal die Woche kannst Du ein Peeling mit natürlichen Inhaltsstoffen machen:

  • 1 Tasse fein geschroteter Leinsamen und 1 Tasse Weizenkleie kräftig miteinander schütteln , am besten in einem Gefäß mit Deckel.Das Gesicht mit lauwarmem Wasser befeuchten, 1 TL der Kleie Mischung in der Hand mit heißem Wasser (aus dem Hahn) verrühren , die Haut mit dem Brei durch sanft kreisenden Bewegungen ein paar Minuten abreiben, mit warmem Wasser abwaschen-danach die Haut gut eincremen.

Durch die Schleimstoffe der Kleie Mischung wird die Haut weich und geschmeidig, verstopfte Poren werden gereinigt ,Hautunreinheiten und alte -Schuppen werden abgerieben und die Ausscheidungsfunktion der Talgdrüsen wird erleichtert.

Auch täglich 2 Liter Flüssigkeit, am besten Tee ohne Zucker oder stilles Wasser können der Haut zu Gute kommen.

In meinen Tipps,aus denen auch das genannte Peeling und die Maske stammen,findest Du noch weitere Ratschläge für eine gesunde Pickel freie Haut.

Bier Hefe gibt es auch als Flocken,die kannst Du über Lebensmittel streuen,falls Du den Geschmack magst?

Gruß Athembo

Was möchtest Du wissen?