Soll man Bettlern Geld, Essen oder gar nichts geben?

Das Ergebnis basiert auf 19 Abstimmungen

Essen geben 79%
Nichts geben 16%
Geld geben 5%

25 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

gegen menschlichkeit ist nichts einzuwenden..und wenn sich ein bettler darüber gefreut hat das du ihm was zu essen gegeben hast und kein geld.

dann kannst du aber sicher davon ausgehen, das es der person wirklich nicht gut geht. deine freundin hat versucht ihr schlechtes gewissen, was durch deine gute tat bei ihr noch größer wurde..wegzudiskutieren..

tu du was DU für richtig hältst!

du musst das mit DIR und DEINEM gewissen vereinbaren. was andere denken, kann dir piepegal sein. es gehen ganz viele leute einfach vorbei und geben nichts..

deshalb schadet es überhaupt nicht ,wenn du was abgeben möchtest. was man allerdings lassen sollte, ist auf die personen herabzublicken und ihnen vorzuschreiben für was sie ihr geld ausgeben. (also nur deshalb brot geben,damit sie keinen alkohol kaufen z.b.) niemand macht sowas ,weil es ihm gut geht..

selbst betrüger sind in einer miserablen situation..

da wohnt keiner in einem schloss..

deshalb, mach was DU für richtig hältst und behalte dir deine menschlichkeit, es gibt sowieso immer weniger davon!

gib ihm geld. vllt. nich zu teures essen oder ähnliches ;) musst ja kein vermögen für ihn ausgeben, aber was gutes zu tun ist immer ein gutes gefühl im nachhinein ;)

LG

Essen geben

Liebe Mimmisoto, erstmal finde ich es ganz toll, dass Du so ein großes Herz hast. Ich mache es immer so, dass ich die Bettler frage, ob sie mit Essen einverstanden sind. Und bisher, waren alle darüber dankbar. Ich gehe dann immer zum Bäcker und hole ne Tüte voll verschiedener Dinge und einen Kaffee oder Tee zum aufwärmen. Ich erkläre den Bettlern immer, dass ich nicht bereit bin Geld zu geben, da ich nicht den Alkohol oder sonstigen Drogenkonsum unterstützen möchte. Ich habe nie eine negative Antwort erhalten, manches mal sogar Verständnis. Bei Musikern oder Menschen, die etwas vorführen, gebe ich dann schon mal Geld, aber nicht viel ( 50 cent oder 1€ ). Liebe Grüße

Essen geben

Geld auf keinen Fall, wenn gib Ihnen etwas zu Essen. Du kannst zB etwas in einer Bäckerei kaufen oder etwas Obst geben oder eine warme Mahlzeit. Essen für 1-3€ sind da schon völlig okay.

Essen geben

Leider gibt es auch die Bettler, die eigentlich genug haben und nur schnorren wollen anstatt arbeiten. In der Stadt, in der ich früher wohnte gingen immer Frau und Kinder einer Familie betteln nd abends sah man, wie der Vater alle mit einem BMW abgeholt hat. Die hatten ein großes Haus usw. sowas geht echt garnicht. Manchmal merkt man es aber auch, wenn jemand wirklich bedürftig ist, wobei es dann mMn vernünftiger ist ihnen Essen zu geben, weil von Geld kaufen sie sich dann eher Alkohol oder Drogen (viele sind abhängig). zB gebe ich oft Straßenmusikanten oder Toilettenpersonal etwas mehr Geld, da die sich wirklich drüber freuen und es brauchen können. Dieses reine betteln finde ih auch nicht so toll.

Was möchtest Du wissen?