Betrunken beim ersten Mal! Toll oder? ;)

9 Antworten

lass das ! des macht die freundschaft kaputt! entweder fester freund und dann wär das ja verständlich aber als bester freund no go

juop stime zu! voll und ganz!

0

Klar, das stellt er sich so vor. Im Gegensatz zu anderen Substanzen wird die ganze Angelegenheit mit Alk aber NICHT leichter, ganz im Gegenteil. Was nüchtern einwandfrei hinhaut, funktioniert betrunken oft nicht mehr ganz so gut. Da scheiterts dann oft schon am Stehvermögen...

Die meisten haben deshalb oft betrunken Sex, weils nüchtern gar nicht erst dazu kommen würde (Stichwort Enthemmung - oder Delirium). Das dürfte ja bei euch nicht der Fall sein? Besser wirds dadurch nämlich auch nicht. Insofern halt ichs für keine gute Idee, sich übermäßig dem Alk hinzugeben.

betrunken das erste mal erleben willst du glaub ich nicht

omg findest du das so inordnung? viele rechtssreibfehler.

Red ihm das mit dem Betrinken lieber aus, könnte sonst sein, dass ein gewisses Teil von ihm nicht mitspielen will :D

Aber sonst hört sich das nach einer guten Idee an, immerhin hast du dein erstes Mal dann mit jemandem, den du voll und ganz vertrauen kannst und nicht betrunken nach einer Party mit einem wildfremden Mann. Ihr solltet nur auf die gefühlsmäßigen Verstrickungen achten, die sich nach sowas ergeben. Es könnte dann nämlich sein, dass ihr euch nicht mehr als beste Freunde, sondern als Partner seht.

Was möchtest Du wissen?