Bester Earl Grey

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich mag Earl Grey, wenn noch echtes Bergamotte-Öl verwendet wird. Leider kaum noch zu bekommen, da die meisten nur Aromen einsetzen (dann ist der Tee länger haltbar, da das Bergamotte-Öl natürlich relativ schnell oxidiert und ranzig wird). Teekanne verwendet beim losen Earl Grey echtes Bergamotte-Öl. Der Tee selbst hat eine Medium Qualität und ist ein Broken Grad, was eher suboptimal ist. Wünschenswert wäre natürlich eine gehobene China Blatt Qualität. Z.Zt. scheint es da aber nix vernünftiges am europäischen Markt zu geben. Selbst Fortnum and Mason haben auf Aromen umgestellt. Schade.

"(dann ist der Tee länger haltbar, da das Bergamotte-Öl natürlich relativ schnell oxidiert und ranzig wird)"

1. ich bezweifle dass du oxidieren meinst (das heißt verbrennen), ich glaube du meinst verdunsten

2. kann öl nicht verdunsten

0

Moin Moin!

Also ich beziehe meinen Earl Grey von www.noelker-noelker.de. Der Earl Grey wird von denen selbst gemischt und st wirklich toll aromatisch! Neben dem klassischen Earl Grey gibt es auch einen Blue Star der etwas milder und mit Kornblumen versetzt ist. Auserdem gibt es noch einen klasse Formosa Earl Grey und einen Grünen!

Also ich kann den Laden wirklich nur empfehlen!!

Euer Peter

Mir schmeckt auch der aus dem Discounter, muss ja nicht immer das teuerste sein. Lidl hat guten Tee.

Was möchtest Du wissen?