Bestellung 'abgewiesen'! Was bedeutet das genau?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dein Vertragspartner ist zurückgetreten weil er dich nicht als Käufer haben will. War jedenfalls mal bei einem Bekannten von mir der Fall, war aber auch kein Großhändler wie Amazon bei dem er gekauft hat.

Also ist mein Kontostand nicht belastet worden? Habe noch nicht nachgeschaut. 

0
@1337h4x0r420

Die Frage ist ob die Bestellung direkt abgewiesen wurde oder erst als sie auf dem Weg war, ob sich der Versandstatus überhaupt geändert hat von Anfang an etc.

Wurde denn was losgeschickt?

0

Du deren Vetrauen missbraucht hast, da du oft deine Bestellungen nicht bezahlt hast und daher von ihnen auch keine Ware mehr bekommst. Das hatte ich kurzzeitig mal, da ich mein Konto überzogen hatte. Daraus hab ich nun mit Erfahrung gelernt.

0

Du kannst es umständlich und letztendlich nicht hilfreich hier nach Antworten suchen.

Hier eine Auswahl:

* Bonität

* Artikel vergriffen

* Du stehst auf der schwarzen Liste

* Kreditkarte hatte nicht genügend Deckung

* Ein Versehen

* Der Lieferant ist nicht lieferfähig

oder oder oder

oder... Du kürzst es ganz einfach ab, nimmst das Telefon und fragst direkt bei dieser Adresse nach.

Liebe/r 1337h4x0r420,

der Rest der Bestellung sollte noch auf dem Weg sein.

Lg deine Single VirginMelanie99

Das deine Boniprüfung negaiv verlaufen ist.

ein naiver Nega = negaiv. ha! ha! ha! Haste sicher ein t dazwichen vergessen. ;-)

0

Hört sich an als wäre der Fahrer zu faul gewesen oder Stand vor der falschen Haustür

Der Fahrer hat keinen Einfluß, um der Auftrag abgewiesen wird

0

Letzende entscheidet die Firma und nicht der Lieferant ob eine Ware abgewiesen wird. Entscheidet ein Lieferung für die Firma falsch, dann ist der sein Job los. Rechenschaft für alles muss die Firma abgeben von der man das Produkt bezieht/bestellt.

0

Was möchtest Du wissen?