Du kannst es umständlich und letztendlich nicht hilfreich hier nach Antworten suchen.

Hier eine Auswahl:

* Bonität

* Artikel vergriffen

* Du stehst auf der schwarzen Liste

* Kreditkarte hatte nicht genügend Deckung

* Ein Versehen

* Der Lieferant ist nicht lieferfähig

oder oder oder

oder... Du kürzst es ganz einfach ab, nimmst das Telefon und fragst direkt bei dieser Adresse nach.

...zur Antwort

Es hin nehmen.

Wenn man ein Glas herunterwirft, wird es auch nicht wieder ganz durch ein Entschuldigung.

Du hast etwas kaputt gemacht...

...zur Antwort

Die persönliche Ansicht halte ich jetzt zurück.

Ganz im Allgemeinen: Hier lag ein klar definiertes Angebot vor:

PARTY,  Essen soll mitgebracht werden + Betrag X,- für Kleinzeug, Knabbereien und Getränke.

Du hast Dich zu dieser Party angemeldet und Essen mitgebracht. In diesem Fall ist es ok, dass man auf den nicht bezahlten Betrag hinweist.

Du hattest im Vorfeld die freie Entscheidung für Party oder dagegen. Die Bedingungen waren klar formuliert. Du kannst anderen nicht die Schuld geben, wenn Du etwas überliest.

Was anderes wäre, wenn der Betrag x,- erst nach der Party erstmal erwähnt würde.

...zur Antwort

Es klingt doch auch sehr naiv.

Sofern seine Geschichte überhaupt stimmen sollte, warum bist Du gerade diejenige, die ihm ans Händchen nehmen solltest und die Stadt zeigen solltest?

Wenn er Dich interessiert... dann ist es so. Allerdings dann mußt Du auch zuvor gestehen, dass Deine aktuelle Beziehung nicht vollends in Ordnung ist, sonst könnte DAS nicht passieren.

Entweder spiel mit dem Feuer und verbrenn Dir die Finger oder geh die Gefahr ein...

...zur Antwort

Lohnent ist fraglich. Doch sollte ein freier Verkauf noch mehr erbringen, wie der nominelle Wert, denn Du auf der Bank erzielen wirst.

Von großen Erfolg würde ich nicht ausgehen. Wenn Du wirklich 10% erwirtschaften könntest bist Du auf der guten Seite.

...zur Antwort

Letztendlich ist eine SIM-Karte nichst anderes wie eine Speicherkarte. Informationen wie z.B. Kontakte, die NUR auf der SIM gespeichert waren, sind nicht auf dem Handy (egal ob I-Phone oder ein anderes)

Einfach alte SIM einlegen und dann  von der SIM aufs Handy alles speichern.

Die Daten auf dem Handy bleiben unangetastet bei der SIM Kartenwechseln.

Alle Information die auf dem Handy gespeichert waren, sind nach wie vor vorhanden.

...zur Antwort

Ich glaube kaum, dass Du Deine Schuhe direkt bei addidas bestellt hast. In der Regel ist es ein Händler.

Spielt allerdings auch keine Rolle ob ADDIDAS oder ein Händler. Es gelten die  gleichen gesetzlichen Bestimmungen für Rücksendungen / Umtausch.

Du hast ein Umtauschrecht von 2 Wochen, der Verkäufer erstattet es Dir zu 100%

...zur Antwort

Konflikte entstehen in aller ersten Sinne da durch, dass man sein Gegenüber kaum kennt und wenig versteht.

Streitigkeiten aus Rache sind nur vorgegaukelt. Wie viele alte Dörfer (auch in Deutschland) die benachbart neben einander liegen sind richtig verfeindet.

Grund genug den Hass von A auf sich zu ziehen ist, weil er aus B kommt.

Schwachsinn.

Kaum ein Mensch weiß was der Ursprung jemals gewesen ist.

Wie will ich Rache ausüben, wenn ich nicht weiß wieso eigentlich?

 

Um ein ganz kleines bisschen mehr Ruhe in diese Diskussion zu bekommen, wäre es einfach, wenn man aufeinander zu geht und sich zu hört.

Man muss nicht alles verstehen und akzeptieren. Das ist noch nichtmals von Nöten.

Kölsches Grundgesetz:

Leben und Leben lassen

 

...zur Antwort

Ich weiß nicht...

... wie alt Du bist.

... inwieweit Deine Frage ernst ist?

 

Zu meiner Antwort sei gesagt, ich gehe mal davon aus, dass es eine ernstgemeinte Frage sei.

 

USA, ist ein Land, dass sowohl über Import wie auch Exporthandel verfügt.

Du als meindlicher Kunde kannst Dich über alle möglichen Quellen ( Internet, Prospekte, Kataloge, Telefon, persönliches Anschreiben via Brief usw. ) an Deinen Verkäufer Deines Vertrauen wenden.

Man handelt einen Preis aus und einigt sich auf den Versandweg. Zu berücksichtigen sind eventuelle Steueransprüche.

Grundsätzlich gilt, ob Du von Köln nach München etwas bestellst oder von New York nach Düsseldorf, dem steht nichts entgegen.

 

...zur Antwort

Wenn das Buch bis zur Hälfte durchnässt ist, bekommt man den Schaden nicht wieder raus.

Ich würde direkt mit der Bücherei sprechen. Es kann sein - bei neuen Büchern -  dass Du den Schaden VOLL bezahlen mußt, es kann auch sein - bei älteren Büchern - dass nur ein Anteil oder sogar nichts gefordert wird, da das Buch in absehbarer Zeit eh ausgemustert werden sollte.

Solltest Du für den Schaden aufkommen müssen, kannst - sofern Du eine hast - dies Deiner Haftpflichtversicherung melden.

 

...zur Antwort

Gewinnmaximierung

...zur Antwort

entweder 0049 ( und dann Deine Vorwahl ohne die erste Null.... zum Beispiel für Köln anstatt 0221  nun  00 49 221... )

oder +49 ( +49221...)

...zur Antwort