Beste Freundin zieht weg - ich bin so traurig!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Oh man du arme! =( So muss sich meine beste Freundin damals gefühlt haben als ich 220km weiter weg zu meinem damaligen Freund gezogen bin. "Der Leidende ist immer der Verlassene" Bin damals auch weggezogen...war furchtbar...hatte da oben nur Arbeit und meinen damaligen Freund...hab mit meiner Freundin öfters Telefoniert...meist kams dazu,dass wir am Ende nur geweint haben. Nach ner Zeit hat sich dadurch,dass ich so Unglücklich war und keine Freunde oder Familie in meiner Nähe hatte, meine Beziehung immer mehr verschlechtert, bis es am Ende nur noch Streit gab und ich nichteinmal ein Jahr bei ihm gewohnt hab. Wir haben im Streit Schluss gemacht, ich hab meine Arbeit gekündigt und bin wieder hierhergezogen..Happy wie nie zuvor!^^ Damit will ich nicht sagen,dass ich für dich hoffe,dass es deiner Freundin auch so geht, aber du solltest vielleicht an schlimmen Tagen daran denken,dass es immer noch sein kann dass es ihr gar nicht gefällt und sie Heimweh bekommt.Allerdings wünscht man einem so etwas auch wiederrum nicht...deine Freundin sollte da oben/unten mit ihrem Freund glücklich werden und wenn sie das ist,dann wird sie sicherlich des öfteren Mittel und Wege finden dich'/euch zu besuchen oder dass du sie öfters besuchst. Lass den Kopf nicht hängen! Sie ist nicht aus der Welt! Ich weiß es muss eine heftige umstellung sein (wie bei uns damals..wir hatten auch nur 5min zu Fuß um bei der anderen zu sein) und dann waren es auf einmal 2h mit dem Auto. Lass es auf dich zukommen und versuch wenns dann soweit ist nicht ständig Trübsal zu blasen und mit ihr darüber zu reden wie schlimm doch alles ist, sondern schätze und genieße es..habt Spaß wenn ihr euch trefft,besucht,euch seht oder telefoniert! ;) Alles Gute für euch! LG doenie

Vielen lieben Dank für deine lieben Worte. Das tut mir furchtbar Leid wie es damals bei dir gelaufen ist. Aber ich weiß z.B. bei meiner Freundin das sie nicht zurückkommen würde, wenn es mit ihrem Freund nicht klappt (wie gesagt wir reden quasi ständig über den Umzug). Sie hat dort eine gute neue und feste Stelle und sie wollte eh nicht "zu Hause" bleiben. Also hab ich solche Hoffnungen erst gar nicht. Aber sie hat/wird ein extra Gästezimmer haben wo ich "immer Urlaub machen kann" Irgendwie wird das schon alles oder? Wie du schon sagtest, sie ist nicht aus der Welt, nur ein paar Minuten länger weg! Liebe Grüße und vielen dank nochmal :3

0
@Demiplie

Bitteschön!Ich hatte damals auch eine feste Stelle und wollte von daheim weg in eine größere Stadt ;) Aber einerseits hast du Recht, du solltest nicht in irgendwelchen irrrealen Hoffnungen schwelgen sondern dich mit der Tatsache befassen. Da hast du mir wahrscheinlich etwas voraus!;) Was ich voll schön finde, ist dass sie dort ein Gästezimmer hat..das würde mich an deiner Stelle richtig freuen..ich glaub ich wäre nur noch dort..xD

0
@doenie

Ja ;) da hast du recht! Das hat mich auch soo dolle gefreut. Und wenn ich ein Wochenende Zeit hab und sie nicht grd zu mir in die alte Heimat kommt werde ich wohl auch viele freien Minuten dort verbringen :)

0
@Demiplie

Behalte dein Positives bei,auch wenn es nicht immer einfach ist. In Situationen in denen es dir schwer fällt Hoffnung zu schöpfen, ruf sie einfach an!^^

0
@doenie

Danke ♥ Ich werde mein bestes geben :) Hoffe ich ;)

0

Also ich würde mal mit deiner besten Freundin reden..und sagen wie du dich fühlst dabei..ihr könnt ja immer noch im Kontakt bleiben :)das heißt ja nicht gleich das die Entfernung ein Einfluss auf eure Freundschaft hat :) ..ich hatte auch mal ne Freundin die weit weg gezogen ist...und ich hab mich auch elend ge fühlt -.- aber als ich mit ihr darüber geredet habe..und über die Vergangenheit von uns beiden geredet habe....ging es mir schon viel besser versuch es auch mal ;)

Lg ♥

Danke lieb von dir, wir reden ja auch seehr viel darüber und das hilft mir auch immer. Blos diese gemeinen stunden :D:D in denen man alleine ist und alles hochkommt! Da fehlt mir manchmal die Kraft das alles zu akzeptieren. Ich weiß wie ich mit Entfernung umgehen muss, mein Freund wohnt auch 150 km weg. Aber jetzt gleich eine Fernbezieheung und Fernbeste Freundin zu haben ist doch n Ticken zu viel ;)

0
@Demiplie

Kein Problem :)

Ich weiß wie du dich fühlst.. aber sieh es mal so ...du bist bestimmt mit deinem Freund lange zusammen.. und es hält auch mit einer Fernbeziehung gut, also wird es bestimmt mit deiner Freundin auch gut laufen.. Mach dir keinen Kopf..genieß die Zeit mit deiner ''besten''Freundin :) und rede mal klar und deutlich mit ihr ..bestimmt lässt ihr euch gegenseitig was einfallen :)

Lg ♥

0

Also ich war schon mal in so na situation die warheit ist:früher oder später ist sie nicht mehr deine beste freundinn sodern einfach nur eine freundin ob du willst oder nicht oder ob du es glaubst oder nicht du wirst dir jemand andren als beste freundinn aneignen auch wenn du es nicht merkst man muss nicht speziel mit der situation umgehen und man brauch auch keine tipps! du hast andere freunde und die sind für dich da

:O Ich hab meine beste freundin! Und sie wirds auch immer bleiben. Sorry, aber ich glaube nicht daran, und wenn man will dann klappt das auch! Oder wieso gibts so viele fernbeziehungen ;) ?

0

natürlich schwer zu verkraften.... aber ihr könnt ja telefonieren SMS und was weiß ich... man sieht sich immer 2 mal im Leben^^

Tjaa das ist schade´-.- das beste ist.. such dir ne neue.. ;D

du spinnst ja? ich weiß ich antworte 5 jahre später, aber solche antorten gehen gar nich. du hast sie nicht mehr alle

0

Was möchtest Du wissen?