Kann ich Anzeige erstatten wegen einer Beleidigung auf der Handy-Mailbox?

4 Antworten

Hallo, ich kann sehen wie verletzt du über diese Worte bist. Vor Gericht ist dieser Beweis nicht zugelassen. Also hat eine Anzeige keinen Sinn. 

Du kannst aber eine Unterlassung bewirken. Das erklärt dir der Anwalt deines vertrauen besser als ich. Wenn dieser -Mann- dagegen verstößt kann er belangt werden.

Ansonsten lasse diese Dinge durch einen Anwalt regeln, damit es dich nicht belastet. Du solltest weder mit deiner Mutter noch mit ihrem Freund Kontakt haben solange die Situation so angespannt ist.

Vielen Dank für die Antwort erstmal!

Des Weiteren googelte ich gerade auf Rechtsseiten und der AB gilt als Beweismittel. Also sollte das per Anwalt funktionieren.

0
@ZuVieleProbleme

Hallo, für den Anwalt reicht dieser Beweiss aus aber vor Gericht ist er nicht zugelassen. Alleine eine Unterlassung die Zugestellt wird ist schon viel Wert in diesem Fall. Damit hast du einen viel besseren Stand rein rechtlich gesehen.

0

ich  würde  den Typen  sehr  wohl  anzeigen.  Schon alleine  um  ihn  in  seine Schranken  zu weisen. Der  hat  kein  Recht  dich  so  zu nennen -  nur  weil Du berechtigter Weise  Deinen Unterhalt  einforderst.

Wenn du diesen Text noch hast, dann würde ich zum Anwalt gehen und ihn belangen lassen.

Vielen Dank für die Antwort!

Ist noch gespeichert und da ich wegen den Rechtsstreitigkeiten mit meiner Mutter (und sonstigen ihrer Eskapaden) in Kontakt mit der örtlichen Polizei stehe müsste es doch auch ohne Anwalt direkt bei der Polizei funktionieren, oder?

0
@ZuVieleProbleme

Das ist fraglich, es besteht doch kein "öffentliches Interesse". Aber über einen Anwalt könntest du ihn wegen Beleidigung belangen.

1

Handgreiflichkeit oder Notwehr? (Streit mit meinem Freund)

Gestern hat sich folgendes abgespielt... mein Freund und ich sind seit 3 1/2 Jahren zusammen, als wir gestern wegen einer Nichtigkeit uns gestritten haben und dieser Streit sich hochgespielt hat...wollte er das Zimmer verlassen und Abstand nehmen damit sich die Situation beruhigt. Ich hab dies aber nicht zugelassen, da ich in der Situation sehr hysterisch war. Als er es nochmal paar mal probierte habe ich ihn mehrfach sehr stark gekniffen (Die Stellen sind mitlerweile blau/rote Flecken). Nachdem ich ihn das letzte mal in den Oberarm gekniffen habe packte er mich an meinem Handgelenk und hat meine Hand von seinem Arm weggezogen, dann wurde er etwas lauter und sagte:" Jetzt reicht es! Ich lass mir nicht alles gefallen" und stieß mich leicht zur Seite, er verließ das Zimmer und nach paar Stunden hatte sich die Situation beruhigt. Aus der Situation heraus habe ich meine Mutter angerufen (war in dem Moment meine einzige Bezugsperson) und habe ihr erzählt das mein Freund mir gegenüber handgreiflich geworden ist, sie rief ihn darauf hin an und meinte das sie Anzeige erstatten möchte.

Meine Frage ist ob er mir gegenüber wirklich handgreiflich geworden ist? Oder habe ich total überreagiert?

...zur Frage

Falsche Anzeige was tun?

Hi, Meine mutter hat eine falsche Anzeige wegen Kindeswohlgefährtung Bekommen. ich wohne seit kurzem bei meinen Großeltern, Ich möchte zu meiner Mutter ziehen aber das gefällt meiner Tante nicht ich habe die Vermutung das sie die Anzeige gemacht hat als zeuge ist ihre beste Freundin aufgelistet jetzt muss das Jugendamt mitentscheiden aber die werden sicher nicht ja sagen wegen der Anzeige die Heute oder gstern getätigt wurde was kann meine Mutter gegen diese Falsche Anzeige tun?

...zur Frage

Mein Lehrer macht eine Anzeige wegen Beleidigung gegen mich?

Wie oben schon steht hat ein Lehrer von mir, wie ich heute erfahren habe eine Anzeige gemacht. Wegen Beleidigung, ich war deswegen vor genau einer Woche auch schon bei unserer Direktorin, aber mit der lies sich heute nicht reden. Naja wie dem auch sei hab ich ihn nicht beleidigt und ich habe dafür auch sehr viele Beweise, wie mein Lehrer darauf kommt weiß ich bis heute nicht und was er für "Beweise" hat auch nicht. Letztendlich reitet er sich damit doch selbst in den dreck wegen Falschaussage oder nicht?
Und nein ich hab ihn wirklich nicht beleidigt, mit ihm lässt sich aber auch nicht reden von daher.
Aber jetzt zu meiner Frage, schadet dass meiner Zukunft wenn ich schon mal angezeigt wurde und was passiert mit meinem Lehrer, wenn er wegen Falschaussage dran kommt.
Außerdem gibt es zu dem Lehrer noch zu sagen, dass er mich schon einmal mutwillig festgehalten hat, was nicht ganz angenehm war, ist das in Ordnung von ihm? (ist letzten Mittwoch passiert)
Mit Meiner Klassenlehrerin kann man darüber nicht reden, habe ich schon probiert. 15j (am 5.04 muss ich ne Aussage machen)

...zur Frage

Kann ich meine Bank anzeigen weil meine Mutter einfach so mein geld abhebt?

Ich bin 19 Jahre alt und habe einen Job. Und deswegen wollte ich fragen ob es überhaupt legal ist das meine Bank einfach so das geld rausrückt ohne dass ich gefragt werde. Ich versteh dass meine mutter ab und zu geld sorgen hat. Jedoch finde ich es Unverschämt dass ich in keinster weiße gefragt werde. Und irgendwie hat ja auch die Bank dabei schuld, da sie das geld rausgibt. Kann ich jetzt eventuell eine anzeige erstatten? Weil das geld bekomm ich ja nichtmehr wieder. 300 euro sind für mich sehr viel und ich fühl mich irgendwie ratlos Danke, LG Daniel

...zur Frage

Anzeige wegen Beleidigung erstatten

Hallo, Ich wurde vor einiger Zeit sehr beleidigt. Über mich wurde ein Lied gesungen worum es geht, dass ich hässlich und unnütz sei und ich mich umbringen soll. Als man mir das erzählt hat, hab ich mir wirklich überlegt mir das Leben zu nehmen. Seid dem verletze ich mich selbst, leide unter starken Depressionen und habe immer noch Suizidgedanken. (Gehe aber nicht zum Psychologen) Könnte ich damit Anzeige wegen Beleidigung erstatten und dabei sogar gewinnen? Würde die Polizei mich überhaupt ernst nehmen mit 13 Jahren?

Danke schon mal für die Antworten Claire

...zur Frage

Kind Arbeitet Mutter bekommt Hartz 4 (Elternunterhalt)

Hallo zusammen, ich hätte da ne Frage und hoffe dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ich habe meine Ausbildung Ende Juni beendet wurde auch übernommen da meine Mutter Hartz 4 bekommt, habe ich eine Veränderungsmitteilung ans Amt abgegeben das ich nun für mein Lebensunterhalt selbst aufkomme und meine Mutter(50) außer meinem Mietanteil in keinster weiße finanziell unterstütze. Ich wohne noch mit meiner Mutter zusammen! Nun hat meine Mutter ein Bescheid vom Amt bekommen wo zwar der Mietanteil auftaucht aber jetzt noch eine Zeile wo ich für meine Arbeitslose Mutter Unterhalt Zahlen soll "UH-Beiträge von Kindern f. Eltern" Meine Mutter ist nicht Pflegebedürftig und kann für sich ohne Probleme sorgen, ist halt eben nur auf der suche nach einem neuen Job.

Jetzt wundert es mich das dass Amt verlangt das ich Unterhalt für meine Mutter Zahlen soll ist das überhaupt rechtens bin ich für sie Unterhaltspflichtig ??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?