Bekomme ich einen Job als Elektroniker für Betriebstechnik mit einer Ausbildung als Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

theoretisch bist du dafür qualifiziert. wies in der praxis auschaut, das kann ich aber nur schwer beurteilen...

ein erfolgreicher abschluss der technikerschule (ggf. auch in vollzeit) sollte hier aber echt hilfreich sein...

kannst du deinem potenziellen arbeitgeber beweisen, dass du das kannst, was er erwartet, dann sollte es aber auch so gehen...

ggf. unterstützt er dich sogar dabei den techniker während der berufstätigkeit in Teiltzeit zu machen...

generell gilt: mit der bestandenen gesellenprüfung hast du noch nicht ausgelernt.

lg, Anna

Die meisten Firmen wissen nicht was du gelernt hast.

Die lesen nur "Elektroniker" und fertig.

Ich bin auch gelernter Elektroniker in der Fachrichtung Ernergie - und Gebäudetechnik. Meine meiste Berufserfahrung habe ich aber (aus gesundheitlichen Gründen) in der Automatisierung. Also Schaltschrankverdrahter, Instandhalter, Mechatroniker,.... Das lief alles über Zeitarbeitsfirmen.

Und heutzutage eine Festanstellung zu finden ist eher ein Glücksspiel.... Mit der Gesellschaft geht es wirklich bergab....

Aber:

Nein. Du brauchst keine neue Ausbildung. Und selbst wenn du eine Umschulung zum.... Gärtner machen würdest, würdest du Gesellenlohn bekommen, weil du eine abgeschlossene Ausbildung hast.

Was möchtest Du wissen?