Bei heißem Wetter lernen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

lern draußen in der sonne;-) mach regelmäßig pause und genieß den schönen tag. und wenn du fertig bist mit lernen, kannst du dir ja ein eis gönnen,-)

Sei froh, bei und hat es 4 Tage geregnet bei 13 Grad. Ich habe schon fast ne Depri und steh kurz davor, mich hinter den fahrnden Zug zu schmeißen.

Setzt dich in die Sonne - Balkon oder Garten - und nimm deine Bücher und Hefter mit. Auch aufm Spielplatz oder im Park kannst du ne Runde lernen!

Hey Sunny 2 Möglichkeiten gibts. Entweder aufstehen, wenns hell wird und büffeln oder nachts, wenns wieder kühl ist. Du müsstest natürlich erst rausfinden, wann Du besser lernst, aber vermutlich morgens. Oder kalte Duschen dazwischen gibt der Konzentration einen ordentlich Kick. Und denk daran, dass das alles ja bald vorüber ist, dann steigt Deine Laune auch noch und dann schaffst Du es ganz locker. Viel Erfolg und LG Silvie

leg dich draussen in die Sonne mit deinen unterlagen und geniess das wetter während du lernst ;-)

Kannst zu mir kommen, hier ist doofes graues Wetter. Motiviert unglaublich zum Lernen. ;)

Setz Dich nach draußen in die Sonne zum Lernen, dann hast Du nicht das Gefühl, Du hättest gar nichts von dem Wetter.