Bebanthen wund und heilsalbe als gleitmittel?

5 Antworten

KONKRET ZU DEINER FRAGE

  • Nein, die Salbe ist nicht geeignet als Gleitmittel und die Wirkstoffe haben in der Vagina absolut nichts zu suchen.
  • Wenn man Hausmittel nehmen will, dann kann man problemlos und sehr gut verträglich Babyöl nehmen, z.B. "Penaten Sanft-Öl, parfumfreies Babyöl". Das ist günstig und völlig unbedenklich, sowohl äußerlich wie auch innerlich. Das Babyöl kann auch sehr gut für Massagen und Intimmassagen verwendet werden, sowohl beim Mann wie auch bei der Frau. Auch für den Jungen sind Penismassagen mit Öl angenehm. Ich rate von anderen Hausmitteln dringend ab. Verwendet auf KEINEN FALL Speiseöl, denn das kann die Vaginalflora nachhaltig beeinträchtigen und zu Krankheiten führen. Speiseöl in der Vagina ist ein Nährboden für Keime. Aber ganz ehrlich, ich rate zu echten Gleitmittel, die einfach noch angenehmer und besser geeignet sind. Es ist doch nichts dabei, so ein Gleitmittel in einem großen Supermarkt zu kaufen oder bei Amazon zu bestellen.

GLEITMITTEL

  • Sehr empfehlenswert ist das wasserbasierte, medizinische Gleitgel "AquaGlide", das man günstig bei Amazon bestellen kann. Den Penis vollständig mit reichlich Gleitgel einreiben und dann erst mit der Penetration beginnen. AquaGlide ist vor allem dann gut, wenn man mit Sicherheit Schmerzen vermeiden will und wünscht, dass es richtig gut glitscht. Dies kann für die ersten Sexerfahrungen, für Analverkehr oder für eine besonders trockene oder empfindliche Scheide ideal sein. AquaGlide ist perfekt verträglich und kann ohne Probleme auch täglich verwendet werden. Es löst sich in warmen Wasser schnell rückstandslos, so dass es auch keine praktischen Probleme mit der Bettwäsche verursacht. Manche empfinden das Glitschen schon als zu glitschig und den Sex dann nicht als ganz so natürlich. amazon.de/Joydivision-6176010000-Aquaglide-200-ml/dp/B001FSKOC0
  • Ebenfalls sehr empfehlenswert ist in meiner persönlichen Erfahrung das silikonbasierte Gleitmittel "pjur original". Es ist überaus ergiebig, so dass für den ganzen Penis ca. 10-15 Tropfen reichen. Es hinterlässt eine seidige Geschmeidigkeit und gleitet seidig-sanft-geölt. Im Vergleich zu AquaGlide ist es wesentlich weniger glitschig und Geschlechtsverkehr fühlt sich fast natürlich und normal an. Dies ist vor allem schön, wenn man ganz normalen Sex gewohnt ist und einfach nur eine gewisse Scheidentrockenheit ausgleichen, Ziepen verhindern und das normale Gefühl erleben möchte. Ich finde es inzwischen als viel angenehmer und wenn der Mann es vorher wohl dosiert anwendet, dann merkt das Pärchen zusammen kaum, dass Gleitmittel verwendet wird, sondern kann einfach den problemlosen Sex genießen. amazon.de/pjur-ORIGINAL-Gleitmittel-100-ml-Flasche-Schraubverschluss/dp/B000HKG296

benütz viel lieber echtes gleitgel oder babyöl

Würde ich nicht machen. Hole dir ein gutes Gleitgel oder Vaseline

Was möchtest Du wissen?