Bauchnabelpiercing und EuropaPark?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hmm also ich würde es eher nicht machen. Wenn du z.B. Achterbahn fährst, drückt der Bügel bestimmt auf dein Piercing und durch die vielen ruckartigen Bewegungen reibt es sicherlich. Mir wäre das Risiko zu hoch, da es sich dadruch auch entzünden kann bzw einreißen kann (wenn du mal doof dran hängen bleibst).

Also,ja die sichherungen drücken schon auf den Bauch aber bei einem Bauchnabelpiercing sollte man ja 2 Wochen nicht in´s Chlorwasser,Solarium und in die pralle Sonne,da aber 2 Wochen bei dir schon vorbei sind und dürfte im normalfall nichts passieren,ausser dein Piercing ist entzündet. Ich würde dir raten dein Piercing aufjedenfall abzukleben,damit absolut nichts ran kommt!!

Danke :) Nein, es ist nicht entzündet ;)

0

Normalerweise nicht. Ich war vor ein paar Tagen auch auf einigen Achterbahnen und anderen Fahrgeschäften und da het keiner der Gurte aufs BNP gedrückt, war aber nicht im Europapark... Kenne aber keine Achterbahn bei der der Gurt über den Bauchnabel geht...

Was möchtest Du wissen?