bauchnabelpiercing rot und brennt wiso?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also es ist normal das der noch wehtut und rot ist, der BNP ist einer der piercings die länger brauchen zum verheilen, schau mal du bewegst dicch die ganze zeit der piercing hat keine ruhe sich zu erholen, da ist es normal das er noch rot ist und brennt. Aber das desenfizieren darfst du nicht vergessen. Und wechseln erst nach 6monaten da es solange braucht zum verheilen. Falls dein piercings mal entzündet ist rate ich dir, ihn kurz rauszunehmen, sauber zu machen dann betaisadona salbe vorne auf den piercing damit es in den stichkanal kommt und dann besorgst du dir octenisept das bekommst du für 5€ in der apotheke und das machste dir 2-3 mal am tag drauf dann wird es besser, jetzt kannst du es auch mit den spray versuchen :)

kann einfach sein das sich das entzündet hat. Da solltest du vorsichtig dieses Reinigungszeug mit einem Wattestäbchen um den Piercing machen. Falls du dieses Reinigungsspray oder -Gel nicht hast solltest du zum Piercer gehen und dir eins besorgen kann sonst du WIldfleisch kommen, was nicht schön aussieht oder du holst dir ne schlimmere Infektion

Was möchtest Du wissen?