BAUCHNABELPIERCING AUßEN HART :(

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was meint ihr alle 'auf Piercing verzichten'? Oo

Naja also ich würde an deiner Stelle so schnell es geht zum Piercer gehen, der wird dir sagen, was gemacht werden muss und evtl. eine Salbe 'verschreiben'. Und nicht mit den Fingern dran gehen! Durch die Finger kann es zu Infektionen kommen also Hände weg. ;)

Ist wahrscheinlich entzündet. Besorg dir am Besten Octinisept (das wird dir jeder Piercer empfehlen). Das ist ein Desinfektionsmittel, dass besonders für Piercings benutzt wird (es ist Hautfreundlicher). Das kostet 4.80€ pro Flasche. Das krigt man in jeder Apotheke und jedem guten Piercingstudio.

Damit musst du den Stichkanal säubern (es brennt auch nicht). Du musst das Piercing immer schön pflegen.

Wenn du dir unsicher bist wegen den Octinisept, dann geh am besten zum Piercer der dirs gestochen hat. Er muss dich beraten.

Gute Besserung :)

kenn ich. bei mir hatte sich eine art "blase" unter dem piercing gebildet, wo die flüssigkeit drin war. war schön dick, etc.. eklige details erspare ich.. war dann beim piercer, die hat das zeug rausgemacht und mir schwarze zugsalbe drauf getan.. deswegen, geh zum piercer anstatt selbstversuche zu tätigen. viel glück!

nimm es raus. oder hat ds piercing einen orthopädischen zweck chronische schlagseite o.ä.

auf das piercing verzichten

Geh zum Arzt damit oder nimm es raus und lass es.

Was möchtest Du wissen?