Bauchfreie Tops kombinieren

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde das bauchfreie Oberteil so anziehen und vielleicht einen Bustiere drunter, mit Hotpants kombinieren und Ballerinas oder Turnschuhen, die unter'm Knöchel sind. :3

gute Idee :D :D hab mir auch sowas ähnliches gedacht glaubst du man kann auch einen Bikini drunterziehen?

0

also eien hotpan wär ganz schön oder ne lange aber dünne hose die farbe muss dann halt gut zu deinem top passen:) also falls du ein dünnes weites top hast passt eigentlich ein langes enges top gut drunter finde ich auf jeden fall aber dann ne lange hose:))

Bauchfrei ist in, aber nur dann, wenn das, was man dazu trägt, in der Taille sitzt. Also z.B. einen langen Taillenrock, oder eine Taillenhose! Ich persönlich finde ja, dass das, was man dazu trägt, nicht allzu aufreizend sein darf, weil man ja mit dem Oberteil ohnehin schon viel Haut zeigt! Dann ist das auch in der Stadt ok ! :)

Warum ist man sofort nuttig/schlampig, wenn man bauchfreie Oberteile anzieht?

Ich HASSE es, dass Frauen/Mädchen sofort als nuttig/schlampig bezeichnet werden und oft höre ich sogar Sachen wie ,,Die will nur den Jungs/Männer gefallen." Was ist bitte daran nuttig? Ach, wenn ich meinen Bauch zeige, macht das alle Männer geil. Ist ja nicht so, dass es genau wie alle anderen Körperteile auch nur ein Stück Haut ist? Ich hasse es, dass ich selbst nicht bauchfreie Klamotten tragen kann, weil ich weiß, dass alle von mir dieses Bild haben werden. Was wenn ich dieses Oberteil trage, weil mir das Muster gefällt und es rein zufällig bauchfrei ist? Soll ich es nicht tragen WEIL es bauchfrei ist? Außerdem hasse ich es, dass sobald eine dicke Frau ein bauchfreies oberteil trägt, sofort gemeckert wird, ist es aber eine dünne Frau, ist es dann zwar nuttig, aber immer noch besser als die dicke Frau? Wieso dürfen Frauen nicht einfach das machen, was ihnen gefällt ohne, dass man denkt, sie würden es nur machen um Männer zu beeindrucken? PS: bin keine Feministin, lese aber oft solche Dinge.

...zur Frage

Bei welcher Temperatur zieht ihr Handschuhe an?

Wie kalt muss es sein? Habe heute erste Leute mit Handschuhen gesehen.

...zur Frage

hilfe ich darf kein t-shirt anziehen

es ist so extrem warm und ich darf kein t-shirt anziehen. nichtmal ein oberteil bis zu den ellenbogen. der ganze arm muss bedeckt sein, und es darf nichts eng oder durchsichtig sein. außerdem muss der bis zu den oberschenkel sein. und darunter eine jeans hose. alle laufen mit hotpans rum und bauchfreie tops und ich muss sowas tragen. das ist so blöd. ich habe letztens versucht aus der tür mit einem t-shirt rauszugehen. dann ist mein vater gekommen und hat mich mit den haaren rein gezogen, mich gekniffen, und gezwungen ich soll ein langes oberteil anziehen. ich hab gefühlte 1000000 mal versucht mit den zu reden. es klappt nicht, bitte hilft mir.

...zur Frage

Warum ist es angeblich bitcxhig, wenn man Bauchfrei trägt?

Hallo!

Im Sommer trage ich gerne Bauchfreie Oberteile, weil ich dadurch einfach nicht so schwitze. Der Bauch und ein Teil vom Rücken werden dann schön durch lüftet und das ist sehr angenehm.

Doch immer wieder sehe ich auf den sozialen Medien dieses Vorurteil, dass Bauchfrei bitxchig wäre. Was ist an einem Oberteil bitte bitxchig? Was sagt dieses Oberteil darüber aus, wieviele Sexualpartner ich habe? Ich verstehe es einfach nicht.. Kann mir das jemand erklären? (ich wurde aber noch nie als Bixtch oder sowas beleidigt)

Lg

...zur Frage

Wieso tragen alte Leute beige Kleidung?

Ab welchem Alter ist es gesetzlich vorgeschrieben, und wieso?

...zur Frage

Klassisch elegant kleiden als 16 Jähriger?

Hallo zusammen!

* Für alle, die keine Zeit oder Lust haben sich den ganzen Text durchzulesen, hier die Kurzfassung: Wie kann ich mich klassisch elegant, aber trotzdem meinem Alter entsprechend kleiden? Geht das überhaupt?

Danke an alle, die sich trotzdem dazu entschlossen haben, die lange Version durchzulesen!

Ich bin männlich, 16 Jahre alt, und gehe ab August diesen Jahres auf eine neue Schule in einer anderen Stadt (Berufliches Gymnasium). Dieser Umstand hat mich dazu ermutigt, mal eine komplette Stiländerung (neue Frisur, neue Kleidung,... usw.) vornehmen zu wollen. Bis jetzt habe ich immer T-Shirts und Jeans getragen, die meine Mutter mir gekauft hat. So wie alle. Nun möchte ich mich meinem Charakter und meinen Vorstellungen gemäß kleiden. Bis August soll das Outfit also zusammengestellt sein.

Mein Problem ist nun aber, dass ich sowohl von Mode keine Ahnung habe, als auch nicht objektiv beurteilen kann, wie mein neuer Kleidungsstil bei anderen Leuten ankommt. Dazu hätte ich gerne eure Meinung eingeholt.

Am Liebsten würde ich den ganzen Tag im Anzug raumlaufen (ganz klassisch). Allerdings werde ich dies nicht tun. Einerseits bin ich noch zu jung, um in meiner Freizeit im Anzug rumlaufen zu können (?), andererseits ist die Schule dafür definitiv das falsche Umfeld. Vielleicht könnte ich den Anzug zu meinem 18:00 Uhr Outfit machen?

Und den Rest meiner Freizeit / Schulzeit? Wie kann ich mich klassisch elegant, aber trotzdem meines Alters entsprechend kleiden? Hemd? Jeans oder Stoffhose mit Gürtel? Lederschuhe?

Jede ernst gemeinte Antwort ist mir eine große Hilfe. Danke!

Mit freundlichen Grüßen,

User1846352






...zur Frage

Was möchtest Du wissen?