Auto springt nicht an. kann es sein das ich falsch getankt habe?

11 Antworten

Tippe auf Batterie oder Anlasser... dass du falsch getankt hast nur weil dein Bekannter es vermutet halte ich für sehr unwahrscheinlich.

Die Batterie kann es nicht sein oder, da Licht und Radio usw. funktionieren

0

überbrücke dein auto mit einem anderen (starthilfe) war bei mir mal auch so das strom auf der batterie war (fensterheber und licht gingen) aber mein auto ist nicht angesprungen

Wie lange ein Benziner mit 50% Diesel noch fährt, hängt davon ab, wieviele Tage nach der Falschbetankung verstrichen sind, sondern davon, wie weit du damit gefahren bist. Dazu sagst du leider nichts.

Wie der dickere Dieselstutzen in die Öffnung des Benzintanks reinpassen soll, muss dir dein Bekannter aber mal erklären....

Was heisst 'springt nicht an'? Dreht sich der Anlasser so schnell wie immer?

Falsch getankt oder doch was anderes?

Hallo, ich fahre einen Golf 6, Diesel, er ist 4 Jahre alt und hat 59.000 km. Letzte Woche fängt er an zu rucken und geht nach ein paar Metern aus. Beim Versuch den Motor zu starten macht er quietschende, knarzende Geräusche und geht nicht mehr an. Ich lasse ihn in die Werkstatt abschleppen und dann der Schock: Schaden 5000 € weil vom Tank bis in den Motorraum Metallspähne sind. Der Mechaniker fragt mich, ob ich Benzin oder per Kanister getankt habe. Beides ist nicht der Fall. Nun habe ich nochmal die Tankbelege angeschaut bis zum Oktober - ausschließlich Diesel getankt! Es ist auch niemand anderes mit dem Auto gefahren bzw. hat getankt. Nun meine Frage: Kann es sein, dass ich vielleicht auch schon vor Oktober falsch getankt habe (kann ich mir aber überhaupt nicht vorstellen, weil ich immer gucke!!!) und es kommt jetzt erst zum Vorschein? Dazu muss ich sagen, das ich immer mit den letzten Tropfen zur Tanke fahre und nie bereits wenn der Tank noch 1/4 voll ist. Das letzte Mal getankt habe ich am Tag vor dem Malheur und bin dann noch von der Tankstelle ca. 1,5 km gefahren bis es passiert ist. Liebe Grüße

...zur Frage

Wenn der Vorbesitzer falsch getankt hat , kann ich das Auto dann bei Privatkauf zurück geben?

Hallo , habe ein Auto gekauft und der Vorbesitzer hat falsch getankt. Statt Diesel Benzin . Hab nun einen hohen Schaden. Also bin 200km mit dem Auto gekommen , müsste dann abgeschleppt werden Kann ich das Auto zurück geben ? Ist ja dem seine Schuld . Hab es schwarz auf weiß das in meinem Tank Benzin mit drinnen war.

...zur Frage

Falsch getankt: Wie Benzin wieder aus Dieseltank entfernen?

Moin. Ich habe heute dummerweise Benzin in meinen Diesel-PKW getankt. Wie kriege ich das nur wieder raus ohne das mein Auto Schaden nimmt? Kann man das selbst machen oder muss ich zu ner Werkstatt. Ich habe den Wagen jetzt erst einmal an der Tankstelle stehen lassen und wollte nicht gleich für teures Geld einen Abschleppwagen rufen.

...zur Frage

Renault Menage falsch betankt

Hallo Community,

ich habe meinen Renault Megane statt mit Diesel mit Benzin getankt. Es waren genau 21 Liter. Der Rest vom Tank war noch gefüllt mit Diesel, sprich ca. 40 Liter. Ich konnte im ersten Moment keinen Unterschied feststellen, es war mir ja auch nicht bewusst dass ich Benzin getankt habe.

Ich bin auch noch ca. 300 Kilometer mit dem Auto gefahren - ohne Probleme. Heute ist mein Auto erst nach einigen Versuchen angesprungen. Fehlermeldung vom Auto war: Einspritzung prüfen Ich bin dann direkt zu einer Vertragswerkstatt gefahren und habe das Auto abgegeben.

Meine Frage: Welche Kosten kommen auf mich zu, wenn man bedenkt, dass ich mit dem Auto noch ca. 300 Kilometer gefahren bin.

Vielen Dank schonmal!

...zur Frage

Aral Ultimate 102 tanken?

Hallo liebe Community,

für einige wird diese Frage sicherlich doof sein. Aber kann ich Aral Ultimate 102 in jedes Auto bedenkenlos tanken, oder gibt es da doch gewisse Vorraussetzungen? Ich persönlich habe schon gehört, dass es geht, nur das nicht jeder Motor mehr Leistung aus der höheren Kloprdichte erzielen kann. Ist das so?

Ich bedanke mich für jede Antwort :)

LG iCobra

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?